Die Vorhölle

Die Vorhölle : Eine Kantate für mehrere Stimmen

By (author)  , Edited by  , Translated by 

List price: US$32.85

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

So endet das Nachwort der sprach- und bildgewaltigen Kantate des Moralsoziologen Luc Boltanski. "Les Limbes", 2006 in Paris uraufgeführt und als Buch erschienen, erregte großes Aufsehen. Der Autor war mit seinen Werken "Der neue Geist des Kapitalismus" und "Soziologie der Abtreibung" weit über die Fachwelt hinaus bekannt geworden. Mit seiner Kantate betritt Boltanksi religiös-ästhetischen Boden. Er beschreibt die Vorhölle als Ort der Erwartung einerseits und der Selektion andererseits. Denn in der Vorhölle befinden sich Menschen, die darauf warten, ausgewählt und erlöst zu werden. Den Bewohnern der Vorhölle ist jedoch das Objekt der Sehnsucht abhanden gekommen. So beschreibt dieser theologische Begriff für ihn am prägnantesten die gegenwärtige soziale und geistige Lage Europas. Die Kantate wurde von dem Philosophen Jean Greisch übersetzt und um eine Einführung in das Werk Boltanskis vom Praktischen Theologen Rolf Schieder ergänzt. Beide lehren an der Humboldt Universität zu Berlin. Sein Bruder, der international gerühmte Künstler Christian Boltanski, hat für die Ausgabe eigene Bilder zur Verfügung gestellt.show more

Product details

  • Hardback | 157 pages
  • 136 x 214 x 18mm | 299.37g
  • Berlin University Press
  • French, German
  • 3862800083
  • 9783862800087
  • 2,577,984

About Luc Boltanski

Luc Boltanski wurde 1940 als Kind eines jüdischen Arztes und einer katholischen Mutter in Paris geboren. Zunächst Schüler von Pierre Bourdieu, etablierte er dann eine eigene Soziologie der Kritik. 1984 gründete er die Groupe de Sociologie Politique et Morale an der École des Hautes Études en Sciences Sociales in Paris. Kürzlich wurden seine Adorno-Vorlesungen aus dem Jahre 2008 veröffentlicht.show more