Die Volksharfe; Sammlung Der Schonsten Volkslieder Aller Nationen (5-6)

Die Volksharfe; Sammlung Der Schonsten Volkslieder Aller Nationen (5-6)

By (author)  , By (author) 

List price: US$14.15

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1838 edition. Auszug: ... Weilchen schlafen I Du drangst mich, meine Schone, sehr, du drangst mich sehr, mein Weibchen! Du liebst wohl einen andern Mann, und willst den andern nehmen.--O wenn ich einen Andern lieb' und will den andern nehmen, Du trugst ein Schwert in deinem Gurt, schlag' mir damit den Kopf ab, Auf dass sich blutigroth mein Kleid, wie deine Klinge, farbe!--Da stieg zu Pferde Konstantin und ritt zwei Stunden Weges, Sem Tintenfass vergass er dort, gleich kehrt er um nach Hause. Er trifft verschlossen seine Thur, er trifft sie fest verriegelt, Er trifft auch seine schone Frau bei einem Andern liegend. Steh auf, steh auf, du schone Frau! Lass sehn, wer dir be, hage! Wer schoner als der andre sei und wer ein werther Krieger!--In Schonheit und in Tapferkeit bist du des Preises wurdig, In der Umarmung und im Kuss ist der des Preises wurdig.--Da zog er flugs sein Schwert heraus und schlug das Weib in Stucken. Sieh'da, ein Leib, den Engeln gleich, ein Weib doch ohne Treue! St.. Die nachtliche Reise. Neugriechisch, O Mutter mit neun Sohne n du, und mit der einen Tochter, Die du im Finstern badetest, ihr Haar bei Lichte flochtest, ' Und die du schnurtest vor der Thur im hellen Mondenscheine, Weil man aus Babylon geschickt, um ihre Hand zu werben, L gieb sie, Mutter, gieb sie doch, Areten, in die Fremde, . Damit auch ich zum Trost sie hab' auf meiner langen.Reise.--Du, bist verstandig, Konstantin, dock, jetzo sprichst du thorichr. Ob Freud', vb Leid sie trafe dort, wer sollte sie mir bringen?--Er aber ruft zum Boigen Gott, die Heiligen zu Zeugen, Ob Freud', ob Leid sie trafe dorshow more

Product details

  • Paperback | 42 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 95g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236551370
  • 9781236551375