Die Ungeliebte

Die Ungeliebte : Ein Monolog

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Er ist eigentlich ein guter Kerl, offen, fursorglich, fleissig, liebt gutes Essen, Schnaps und Frauen. Doch er ist ein Kriegsverbrecher. Er hat Menschen gefangen, gefoltert, getotet, ihre Leichen im Wald verscharrt. Nun ist er am Ende. Seine Lunge ist vom Krebs zerfressen, der Tod schlaft in seinem Bett. Im Bruderkrieg der Serben, Kroaten und Bosnier gab er sein Bestes, jetzt legt man es ihm zur Last. Er fuhlt sich hintergangen, missverstanden, und da er nichts mehr zu verlieren hat, spricht er sich aus. Das Schicksal habe ihn auf die Seite der Schergen gestellt, andere wieder zu Opfern gemacht. Im nachsten Leben werde es umgekehrt sein. Alle wurden doch stehlen, rauben und morden ohne Unterschied. Einer nach dem anderen, wie sich das Rad des Lebens dreht. Backer, Maler und Dichter wurden zu Folterknechten werden und Henker wieder zu Dichtern. So habe ein jeder seine Zeit, wenn auch nicht immer die Wahl, um Opfer oder Tater zu werden. Dies sei seine Zeit gewesen, um Schmerz zu saen, so wie sein Vater einst bei den Partisanen mitgemacht hatte."show more

Product details

  • Paperback | 162 pages
  • 133 x 203 x 9mm | 191g
  • Createspace
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1508731659
  • 9781508731658