Die Stadt Ohne Juden

Die Stadt Ohne Juden

By (author) 

List price: US$11.03

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...erhalte ich, wenn ich die zweihundert Zeichnungen abliefere, und das muss in einem Jahr sein. Also, du siehst wieder einmal: Wir Juden sind schlau und wissen, wo unser Vorteil bleibt! Leo kroch uber den Zaun zuruck und Herr Dufresne besorgte noch am selben Tag seinen Umzug nach der Billrothstrasse. Hofrat Spineder und seine Gattin stellten aber mit Befriedigung fest, dass ihr Tochterchen zum erstenmal seit Jahr und Tag guter Laune war und heiter vor sich hinsang. Du wirst sehen, sagte der Hofrat seiner Gattin, Lotte schlagt sich nach und nach die ganze traurige Geschichte aus dem Kopf! Der arme Bursch' tut mir ja leid, aber es ist besser so. Uebrigens hat er mir ja auch ganz vernunftig geschrieben und versprochen, den Briefwechsel mit Lotte aufzugeben. Die Frau Hofratin schuttelte verwundert das Haupt und dachte: Wie doch die Madchen von heute ganz anders sind! Ich wurde an Lottes Stelle meine Liebe nicht uberwunden haben! Die Weltpresse, einst das Blatt des liberalen Burgertums, jetzt das Hauptorgan der christlichsozialen Partei, erhielt eine Zuschrift von dem Besitzer des Hauses Billrothstrasse 19, in der in scharfer und logischer Weise gegen den Fortbestand des Mieterschutzgesetzes Stellung genommen wurde. Das Mieterschutzgesetz, hiess es in der Zuschrift, hatte Zweck und Sinn, als Wohnungsnot herrschte und die Bevolkerung davor geschutzt werden musste, durch die Habgier einzelner Hausbesitzer obdachlos gemacht zu werden. Heute gibt es keinen Mangel an Wohnungen mehr; dank dem segensreichen Antijudengesetz unseres hochverehrten Bundeskanzlers sind wieder normale Verhaltnisse eingetreten, es ist der notwendige Ueberschuss an Wohnungen vorhanden, und so erubrigt sich dieses Mieterschutzgesetz, das nur mehr einen brutalen Eingriff in die Rechte der Hausbesitzer bildet, ja sogar einen Verfassungsbruch. Sicher werden nach Aufhebung des Gesetzes Steigerungen der Mietzinse eintreten, was nur gerechtfertigt wareshow more

Product details

  • Paperback | 38 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 86g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236735331
  • 9781236735331