Die Spiegelbeichte

Die Spiegelbeichte

By (author)  , Translated by 

List price: US$20.48

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Ein rätselhafter Mord: Die Besitzerin einer Boutique wird vor den Augen ihrer Kinder erschossen. Der Täter wird gefasst, das Motiv bleibt unklar. Laura Rivera, eine nahe Freundin der Verstorbenen, macht sich an die Aufklärung des Falles. Neun Kapitel, neun Situationen, in denen die Erzählerin Vermutungen und Nachforschungen über das Tatmotiv anstellt. Sex und Geld, Lügen und Intrigen, ein klaffender Abgrund zwischen Schein und Sein.
Der Roman ist - als Chronik eines Mordfalls - äußerst spannend, als Sittengemälde der salvadorianischen Gesellschaft präzise, außerdem durch den Jargon der Erzählerin, ihre durch Telenovelas geprägte sentimentale und brutale, kitschige und opportunistische Rede- und Denkweise sehr witzig.
Die Spiegelbeichte ist eines der wichtigen Bücher der neueren lateinamerikanischen Literatur, hält der Autor doch, so der österreichische Schriftsteller Erich Hackl, 'an der politischen Dimension von Literatur' fest.
show more

Product details

  • Hardback | 208 pages
  • 134 x 211 x 22mm | 327g
  • German
  • 1. Aufl. 26.08.2003
  • mit Lesebändchen
  • 3858692689
  • 9783858692689

About Horacio Castellanos Moya

Horacio Castellanos Moya, geboren 1957 in Honduras, aufgewachsen in El Salvador. 1991 Landesflucht nach seiner 'Thomas-Bernhard-Paraphrase' (eine Schimpftirade auf El Salvador). Bekannt geworden durch seine Romanveröffentlichungen. Der Autor lebt heute in Guatemala-Stadt.
show more