Die Phonizische Sprache; Entwurf Einer Grammatik Nebst Sprach- Und Schriftproben

Die Phonizische Sprache; Entwurf Einer Grammatik Nebst Sprach- Und Schriftproben : Mit Einem Anhang Enthaltend Eine Erklarung Der Punischen Stellen Im Ponulus Des Plautus

By (author) 

List price: US$8.17

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1869 edition. Excerpt: ...althebraischen, wie uns dieser durch die masoretische Punctation uberliefert ist, und ist somit ein Zeugniss fur die Treue und Richtigkeit dieser letzteren. Die geringen Abweichungen von der hebraischen Vocalisation finden in dieser selbst am besten ihre Erklarung und konnen um so weniger ins Gewicht Allen, als die hochst wahrscheinlich nicht fruher als im 7. Jahrhundert n. Chr. erfundene Punktation des biblischen Textes wol nicht immer der lebendigen Volkssprache mehr entspricht, indem die Punktatoren bei ihrem Werke mit zu grosser schulmassiger Consequenz verfuhren allerdings auch verfahren mussten, und zudem immer den uberlieferten feierlichen Synagogalvortrag im Auge hatten: wahrend wir dagegen in dem Punischen des Plautus eine Probe von der frischen lebendigen Umgangssprache des karthagischen Handelsvolkes zur Zeit des zweiten punischen Krieges haben, welche ohne irgendwelche Rucksicht auf Etymologie in lateinischer Schrift so wiedergegeben ist, wie eben das abendlandische Ohr die fremden Klange auft'asste. Aber gerade das Charakteristische der althebraischen Vocalisation, die Zusammenziehung der Diphthonge ai und au zu e und o, die haufige Verdunnung von ursprunglichen a und 6 zu i, ferner die Trubung vieler zu, --alles dieses findet sich im Phonizischen ebenso, ja noch in hoherem Masse wieder, im Gegensatz zu dem aramaisch gefarbten Vulgardialect der Hellenisten, welche nach Art der Syrer in den obigen Fallen ai av, e, sprechen. Im Allgemeinen lassen sich die Eigenheiten des phonizischen Vocalismus dahin angeben, dass statt der klaren...show more

Product details

  • Paperback | 76 pages
  • 189 x 246 x 4mm | 154g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236896998
  • 9781236896995