Die Periodische Presse Oesterreichs; Eine Historisch-Statistische Studie

Die Periodische Presse Oesterreichs; Eine Historisch-Statistische Studie

By (author)  , By (author) 

List price: US$31.91

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1875 edition. Auszug: ... Volksschriftstellern dem Arbeiter seine Kreuzer fur eine Schundliteratur ab, die in der Regel noch weit weniger werth war, als das elende Loschpapier, auf dem sie gedruckt war. Zwar die ersten derartigen Erzeugnisse gingen noch an; aber-die mit jedem Jahre grossere Concurrenz, das gegenseitige Abjagen des Leserkreises durch Steigerung des sensationellen Elements auf der einen und durch Herabsetzung des Abonnementspreises auf der andern Seite forderte nachgerade Erzeugnisse zu Tage, vor welchen die Musen trauernd ihr Antlitz verhullten. Wie gross die Concurrenz auf diesem Gebiete, und welcher Art die Lecture war, welche man da dem Volke bot, lassen schon die Titel der Zeitschriften entnehmen, welche seit dem Jahre 1867 in Wien erschienen sind. Da entstanden: Familienblutter," Wiener Familien-Journal," Wiener illustrirtes Familien-Journal," Wiener Roman-Zeitung," LustigeBlatter," LustigeBibliothek," Fliegende Biblio thek," Schwarze Bibliothek," Braune Bibliothek," Blaue Bibliothek," C'riminal-Bibliothek," Bibliothek der Schauer-Romane," Wiener Volksbibliothek," Oesterreichische Familien-Bibliothek," Romanbibliothek," Funfkreuzer-Bibliothek," Vierkreuzer-Bibliothek," Neueste DreikreuzerBibliothek," Neue Zweikreuzer-Bibliothek" und endlich Ein-KreuzerRomane," mit welch' letzteren die ausserste Granze der Billigkeit und der Geschmack-und Gehaltlosigkeit erreicht war. Den Scandal eultivirteu vornehmlich...show more

Product details

  • Paperback | 238 pages
  • 189 x 246 x 13mm | 431g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236534158
  • 9781236534156