Die Neuerfindung des Ökonomischen

Die Neuerfindung des Ökonomischen : Ein (re)produktionstheoretischer Beitrag zur Sozial-ökologischen Forschung

By (author)  , By (author) 

List price: US$41.08

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Warum lassen sich die anhaltenden ökologischen und sozialen Krisen moderner Gesellschaften noch immer nicht überwinden? Wahrscheinlich auch deshalb, weil sich die gängigen Konzepte meist nur um die Hälfte" kümmern: Sie vollziehen Trennungen und werten ökologische und sozial weibliche Produktivitäten als reproduktiv" ab. In diesem Buch geht es dagegen um das Ganze". Die Autorinnen führen alle bisher getrennt voneinander behandelten produktiven Prozesse einer Gesellschaft in der Kategorie (Re)Produktivität" zusammen: Natur und Kultur, männlich und weiblich, Produktion und Reproduktion. Mit dieser neuen Kategorie lassen sich aktuelle Krisenphänomene neu betrachten und Probleme anders verorten. Die Neuerfindung des Ökonomischen" in diesem Buch rankt sich daher um die prozessuale Einheit von Produktion und Reproduktion. Das Buch knüpft an aktuelle Diskurse um eine zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft und ihrer Ökonomie an und trägt zur theoretischen Fundierung sozial-ökologischer Forschung bei.show more

Product details

  • Paperback | 200 pages
  • 172 x 241 x 20mm | 401g
  • Oekom Verlag GmbH
  • German
  • m. 7 Abb.
  • 3865810217
  • 9783865810212