Die Neue Medienrevolution
10%
off

Die Neue Medienrevolution : Wie Wir in Zukunft Mit Kunden Sprechen

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Von der Produkt- bis zur Kommunikationspolitik ver ndert sich das Marketing in Buchverlagen seit Jahren rasant. Eindimensionale Werbemodelle, die den Kunden als passiven Rezipienten begreifen, scheitern. Kunden wollen anders angesprochen werden. Das macht einerseits Angst - andererseits bietet es einmalige M glichkeiten. In Verlagen liegt die Kompetenz, Kunden Geschichten zu erz hlen, und sie so an das Unternehmen zu binden. Transmedia Storytelling, Social Media, digitale Publikation: Modelle wandeln sich, und Verlage m ssen jetzt die Chancen der neuen Kan le, Methoden und Instrumente nutzen. Diese Arbeit will vor allem Eines: Vorurteile und ngste abbauen und Verlagen Fallbeispiele an die Hand geben, die zeigen, was m glich ist. Sie geht dabei von 4 zentralen Thesen aus: 1. Nutzer wollen an Produktion und Distribution von Inhalten aktiv partizipieren. 2. Marketingstrategien m ssen unterhaltsamen Content bieten. 3. Es zahlt sich f r Verlage aus, Content kostenfrei zu verteilen und User Generated Content zu f rdern. 4. Die klassischen Kategorien Werbung" und Content" sind nicht mehr klar zu trennen. Anhand realer Beispiele wie dem Alternate Reality Game Cagot, Buchtrailern und User Generated Content werden die Thesen an der Praxis gemessen und ausgebaut. F r die Arbeit erstellte Interviews mit Leander Wattig, Medienberater, und Thomas Zorbach, Gesch ftsf hrer der Transmedia Agentur vm-people, dienen als zus tzliche Quellen und sind im Anhang beigef gt.show more

Product details

  • Paperback | 62 pages
  • 148 x 210 x 3mm | 86g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • 386341442X
  • 9783863414429

About Dennis Schmolk

Dennis Schmolk (Jahrgang 1987) studierte in Erlangen Buchwissenschaft und Soziologie, mit den Schwerpunkten Mediensoziologie, Digitalisierung und Social Media. Seine Bachelorarbeit schrieb er über Social Media Strategien im Verlagsmarketing und den Wandel des Verhältnisses von Werbung und Content, Kunden und Unternehmen. 2012 konzipierte und veranstaltete er für den KOSMOS-Verlag ein Alternate Reality Game.Seit August 2012 arbeitet Dennis Schmolk bei dotbooks im Lektorat und twittert unter dotbooks_verlag.show more