Die Macht der Gewohnheit

Die Macht der Gewohnheit : Warum wir tun, was wir tun

By (author)  , Translated by 

List price: US$24.44

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Wieso finden einige Menschen trotz Gedächtnisverlusts ihren Weg nach Hause? Warum schaffen es manche, von heute auf morgen mit dem Rauchen aufzuhören, und andere nicht? Wo im Gehirn sind all unsere Gewohnheiten gespeichert? Und: Gibt es eine Möglichkeit, es zu reprogrammieren", schlechte", durch gute" Gewohnheiten zu ersetzen?Fundiert und anschaulich führt Duhigg den Leser in den neuesten Stand der Forschung ein und liefert eine Fülle erstaunlicher Beispiele aus den unterschiedlichsten Bereichen: So erklärt er etwa, dass das Geheimnis sportlicher Höchstleistungen heutzutage in antrainierten Automatismen liegt. Er beschreibt, wie konsequent und erfolgreich sich die Anonymen Alkoholiker die Macht der Gewohnheit zunutze machen. Und er schildert ausführlich, wie große Konzerne Millionen ausgeben, um unsere Angewohnheiten auszuspionieren und sie für ihre Zwecke zu manipulieren. Doch nicht nur die Entscheidungen von Individuen, auch die etablierten Verhaltensmuster in großen Unternehmen und ganzen Gesellschaften unterzieht dieses Buch einer messerscharfen Analyse. Denn eines ist klar: Die Macht von Gewohnheiten - mit all ihren Licht- und Schattenseiten - bestimmt unser aller Leben viel mehr, als wir es erahnen.show more

Product details

  • Hardback | 427 pages
  • 150 x 220 x 40mm | 660g
  • Berlin Verlag
  • German
  • m. Abb.
  • 382700957X
  • 9783827009579
  • 2,448,044

About Charles Duhigg

Charles Duhigg arbeitet als Wirtschaftsredakteur und investigativer Journalist für die New York Times und das Times Magazine. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten und war 2009 Finalist für den Pulitzer Prize. Er tritt regelmäßig in TV und Radio auf. Er lebt mit seiner Frau und dem gemeinsamen Sohn in Brooklyn.show more