Die Lieder Und Melodien Der Geissler Des Jahres 1349 Nach Der Aufzeichnung Hugo's Von Reutlingen

Die Lieder Und Melodien Der Geissler Des Jahres 1349 Nach Der Aufzeichnung Hugo's Von Reutlingen

By (author)  , By (author) 

List price: US$19.99

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1900 edition. Auszug: ...noch andere allere Exemplare ihrer Statuten und sonstige Schriften, 2 Magdeburger Schoppenchronik, eg. Ianickc in: Chron. d, d, Stadte lI8-9Z Bd, VII, S, 2U4 ff. - Als Beispiel fuhrt Heinrich von Herford sn, O. S. 282) die Stadt Osnabruck an, welche die Seissler zum Verdruss der dortigen Frauen und anderer Weibspersonen, die deren Ankunft mit Ungcdnld erwartet hatten, nicht einliesse-. In dieser Weife hielten sie ihren Einzug; in gleicher Weife zogen sie auch aus, wenn sie sich geisseln wollten'). Die Zeit, wann die Bruder sich zum erstemnale geisselten, war verschieden. Zuweilen geschah dies, bevor sie einen Ort betraten, ausserhalb desselben, wie dies Closener von der Geisslerschaar sagt, die 1349 zuerst nach Strassburg kam und diese Procedur auf der Mehgerau, auf der Sudseite der Stadt vornahm), und wie ahnliches Hugo von Reutlingen andeutet; meistens jedoch geschah es nach dem Einzuge in eine Stadt oder in ein Dorf, wie ebenfalls Closener bemerkt und aus anderen Nachrichten hervorgeht. Es hing das wohl mit gewissen Erwagungen zusammen. Kam eine Schaar zum erstemnale vor einen Ort, so galt es durch die Vornahme der Geissclprocedur nicht nur die Neugier der Menge, sondern auch das Mitleid und die Bewunderung derselben zu erregen, um so einen gunstigen Empfang vorznbcreiten. Dieser wurde ihnen in den ersten Zeiten ihres Auftretens in reichem Masse zutheil, in Bezug auf Unterkunft und Verpflegung aber meist erst nach Vornahme der offentlichen Geisselung. Unterkunft und Verpflegung fanden die Geissler daher leicht bei den Burgern in Stadten und Dorfern,show more

Product details

  • Paperback | 96 pages
  • 189 x 246 x 5mm | 186g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236621883
  • 9781236621887