Die Krise Der Wirtschaftspr Fung
33%
off

Die Krise Der Wirtschaftspr Fung

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Die Funktionalit t von M rkten h ngt stark von den Informationen ab, die den Akteuren zur Verf gung stehen. Dies gilt insbesondere f r Kapitalm rkte, da konomisch sinnvolle Entscheidungen nur getroffen werden k nnen, wenn die wirtschaftliche Lage von Unternehmen verl sslich dargestellt wird. Hierbei kommt den Wirtschaftspr fern eine zentrale Bedeutung zu. Sie sollen dazu beitragen, dass die Informationsasymmetrien zwischen dem Management und den verschiedenen Stakeholdern durch die Ver ffentlichung von Bilanzen abgebaut werden und die tats chliche Performance der Unternehmen nicht verschleiert wird. Die zahlreichen Bilanzskandale der letzten Jahre (Enron, Worldcom, Parmalat etc.) haben das Vertrauen in die finanzielle Berichterstattung ersch ttert. Etablierte Unternehmen mussten trotz erhaltener uneingeschr nkter Best tigungsvermerke der Abschlusspr fer Insolvenz anmelden, so dass diese bei ihrer origin ren Aufgabe, die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen bei der Erstellung der zu ver ffentlichenden Abschlussberichte zu gew hrleisten, scheinbar versagt haben. Dies wirft ein schlechtes Licht auf die Branche der Wirtschaftspr fer und deutet auf eine zu geringe Qualit t der Abschlusspr fung hin. Weltweit wurden verschiedene Gesetze verabschiedet, um diese Qualit t zu erh hen und so das verlorengegangene Vertrauen in die Unternehmenspublizit t zur ckzugewinnen. Im Rahmen dieser Untersuchung wird die Bilanzpolitik (Earnings Management) als M glichkeit vorgestellt, Anreize der Manager zu verfolgen. Weiterhin wird das Ausma der Bilanzpolitik als Indikator f r Pr fungsqualit t veranschaulicht. Da Bilanzpolitik an sich unbeobachtbar ist, wird nachfolgend auf die diskretion ren Periodenabgrenzungen als in der Forschung am h ufigsten verwendeter Proxy eingegangen und das Jones-Modell von 1991 sowie eine Modifizierung dieses Modells als M glichkeiten zu deren Berechnung vorgestellt. Anschlie end wird anhand von empirischen Studien der Einfluss ausgew hlter Faktoren auf dishow more

Product details

  • Paperback | 64 pages
  • 189.99 x 270 x 3.81mm | 195.04g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • m. 9 Abb.
  • 3863411145
  • 9783863411145