Die Krankheiten Der Mundhohle, Des Rachens Und Des Kehlkopfes

Die Krankheiten Der Mundhohle, Des Rachens Und Des Kehlkopfes

By (author)  , By (author) 

List price: US$24.30

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1899 edition. Auszug: ...aufnehmen. l.Luftrohre.2.Kingknorpel. winkd zm. L nxhonle scnwankt in 3. hg. conoideum. 4. 4.... Schildknorpelplatten. 5. weiten Grenzen, bel Kindern nahert sie lamina med. des Schild-sich der horizontalen Lage, bei Erwachknorpels. 6. Epiglottis. 7. senen mehr der senkrechten; ihr Rand ist lig. thyreo-epiglotticum. 0ft etwas nach vorn umgekrampt, zuweilen auch verdickt. Die Giessbeckenknorpel, cartt. arytaenoideae (Stellknorpel nach Ludwig), werden auch cartt. pyramidales genannt, weil sie einer dreiseitigen, medianwarts gekrummten Pyramide gleichen, die mit einer Seite nach hinten, mit der andern medianwarts, und mit der dritten nach vorne und aussen sieht, und-deren Basis, schief nach innen abgeschliffen, die Gelenkflache darstellt (s. Fig. 81). Sie zeigt zwei Fortsatze, von denen der hintere, eine hakenformig gekrummte Abteilung der Basis--processus-muscularis--den mm. crico-arytaenoid. lat. und post. als Ansatzpunkt dient, wahrend der aus der vorderen Halfte der Grundflache sich bildende proc. vocalis einen die Platte des Ringknorpels nach vorne uberragenden Schnabel darstellt, dessen Spitze aus Netzknorpel besteht und continuirlich in die elastischen Elemente der Chorda vocalis ubergeht. Dieser Netzknorpel schimmert hinten am Stimmlippenrande bei der laryngoskopischen Untersuchung als gelber Fleck durch die Schleimhaut hindurch und stellt die Grenze zwischen glottis ligamentosa und cartilaginea dar. Die cartilagines Santorinianae s. corniculatae sitzen als kleine, kegelformige, nach hinten gekrummte Knorpel den Spitzen der cartt. arytaenoid. auf. Die cartilagines Wrisb ergianae s. cuneiformes...show more

Product details

  • Paperback | 156 pages
  • 189 x 246 x 8mm | 290g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236590910
  • 9781236590916