Die Heimat; Monatsschrift Des Vereins Zur Pflege Der Natur- Und Landeskunde in Schleswig-Holstein, Hamburg Und Lubeck (18)

Die Heimat; Monatsschrift Des Vereins Zur Pflege Der Natur- Und Landeskunde in Schleswig-Holstein, Hamburg Und Lubeck (18)

List price: US$15.32

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1908 edition. Auszug: ...kam," erzahlt Wichern, vondemMcmne, von dem ich abends vorher so kleinmutig fortgegangen war. Er schrieb, er sei an dem Sonntagmorgen fruh in Gedanken an unser SonnabendAbendgesprach durch seinen Garten an dessen ausserstes Ende gegen Osten hingegangen. Dort in Horn besitze er ein Haus, das in vielfacher Beziehung sich zu unserm Zwecke eignen wurde. Die Familie namlich, die von ihm gemietet, wunsche gerade zum nachsten Sommer das Haus zu verlassen. Das Haus habe unterm Strohdach einige Zimmer, nahebei sei ein tiefer Brunnen, beschattet von der schonsten Kastanie der Gegend. Ein Garten, eine Koppel und ein Fischteich liege dabei. Es trage seit uralter Zeit den Namen Das Rauhe Haus," Wohl eine Verhochdeutschung von Ruges Huus," wie es nach einem Bewohner oder Besitzer genannt ward.--Als nun nach einigen Monaten das unsicher gewordene Legat ihnen zugesprochen wurde, konnte zur Verwirklichung des Plans geschritten werden. Eine auf den 12. September 1833 berufene Versammlung billigte Wicherns Vorschlage. Daher gilt dieser Tag als Stiftungstag des Rauhen Hauses," das somit in diesem Herbst Eingang zum Rauhen Haus. auf 75 Jahre seines Bestehens zuruckblicken, also ein doppeltes Jubilaum feiern kann. Am 31. Oktober hielt Wichern mit seiner Mutter und einer Schwester seinen Einzug. Brot und Salz neben der heiligen Schrift auf dem Tische, die beiden Overbeckschen Bilder Jesus segnet die Kinder" und Jesu Einzug in Jerusalem" an der Wand--das waren die Liebeszeichen, durch welche sein Freund Sieveking ihn begrusste. Am 8. November fanden die drei ersten.show more

Product details

  • Paperback | 158 pages
  • 189 x 246 x 9mm | 295g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 123689636X
  • 9781236896360