Die Grossen Kirchenversammlungen Des 15ten Und 16ten Jahrhunderts; In Beziehung Auf Kirchenverbesserung Geschichtlich Und Kritisch Dargestellt Mit Einleitender Ubersicht Der Fruhern Kirchengeschichte Volume 3

Die Grossen Kirchenversammlungen Des 15ten Und 16ten Jahrhunderts; In Beziehung Auf Kirchenverbesserung Geschichtlich Und Kritisch Dargestellt Mit Einleitender Ubersicht Der Fruhern Kirchengeschichte Volume 3

List price: US$20.30

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1840 edition. Excerpt: ...verachtet und ohne Sunde von dem Spender nach Gutfinden unterlassen oder von jedem Seelsorger mit andern vertauscht werden durfen (can. 13)')' '! Auch folgende Beschlusse waren entworfen worden, uber die sich nicht einver Diese Sitzung erneuerte die Verordnung des dritten Concils im Lateran uber die Eigenschaften der zur Bischofswurde zu Erhebenden; es verbot den gleichzeitigen Besitz mehrerer'Bisthumer so, dass auch die jetzigen Inhaber von mehrern inner 6 Monaten das eine wahlen, die andern niederlegen sollten; es traf auch gegen den gleichzeitigen Besitz anderer unvereinbarlicher Kirchenstellen und Pfrunden Anordnungen und scharfte die Besetzung von allen mit wurdigen und tauglichen Mannern ein; es erklarte sich gegen alle wie immer unrechtmassig geschehenen oder der Seelsorge zum Nachtheil gereichenden Vereinigungen von Pfrunden; es verordnete ferner die Visitirung aller Kirchen und Kuratien durch den Bischof mit Aufhebung diesfalliger Befreiungen; es beschrankte die Frist der zu einem Kirchenvorsteheramt Beforderten zum Empfang der Einweihung auf sechs Monate, und die Gewalt der Kapitel wahrend Erledigung des Bischofsstuhls in Hinsicht der Erlaubniss Weihen zu ertheilen oder zu empfangen; es bedingte jeden Empfang von Weihen nnd jede Einsetzung in Pfrunden an die Verfugung des eigenen Bischofs und erneuerte fruhere Vorschriften in Betreff des Einflusses der Bischofe auf die Verwaltung der Spitaler. stehen fonnte: n, dass alle Sakramente sollten durchaus uuentgeldlich gespendet werden, und die Dawiderhandeluden in die uf die Simonie gelegten Strafen veshow more

Product details

  • Paperback | 146 pages
  • 189 x 246 x 8mm | 272g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236863313
  • 9781236863317