Die Freiheitskriege Der Deutschen in Den Jahren 1813, 1814, 1815; 9 Bande Mit 12 Stahlstichen Und 22 Colorirten Schlachtenplanen. Der Feldzug Von 1815

Die Freiheitskriege Der Deutschen in Den Jahren 1813, 1814, 1815; 9 Bande Mit 12 Stahlstichen Und 22 Colorirten Schlachtenplanen. Der Feldzug Von 1815 : Erster Theil Volume 8

By (author) 

List price: US$16.69

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1859 edition. Excerpt: ...noch um die Fussbatterie der zweiten Brigade und durch eine reitende Batterie verstarkt. Unter vorangehenden Planklein ruckten, nachdem General Gerard mit dem vierten Corps Ligny gegenuber angekommen war, drei Colonnen zum Angriffe vor, eine gegen die ostliche Seite, die zweite gegen die Mitte, die dritte gegen die linke Seite des Dorses. Dreimal versuchten die drei Colonnen den Sturm, dreimal wurden sie zuruckgeschlagen. 5s entstand nun von beiden Seiten eine ausserordentlich hestige Kanonade, wahrend welcher der ' Der Leser moge sich eriunern, dass Ligny von dem gleichnamigen Bache der Lange nach durchstromt wird und dass Schloss und Kirche aus dem rechten User stehen, und zwar das Schloss aus der Westseite, die Kirche ziemlich in der Mitte, doch der Ostseite naher. Feind seine Truppen zu neuen Angriffen ordnete und die Preussen die zwei zur nachsten Reserve bestimmten Bataillone herbeizogen. Unaushorlich verstarkte der Feind seine Planklerschwarme, welche den preussischen uberlegen wurden, und denen es unter dem bergenden Schirme des hohen Getreides gelaug, sich der Garten und Hecken zu bemachtigen. Die Preussen, ansangs uberrascht, wichen; alsbald aber, von der Stimme ihrer Ossieiere ermuntert, griffen sie wieder mit grosser Entschlossenheit an und warsen die eindringenden Franzosen entschieden zuruck. Die sechs, schon sehr zusammengeschmolzenen Bataillone der viertei!. Brigade waren offenbar nicht im Stande, sich aus die Dauer gegen ein ganzes sranzosisches Armeeeorps zu behaupten. Aus geschehene Meldung besahl daher Blucher um dieselbe Zeit, als die zweite Brigshow more

Product details

  • Paperback | 146 pages
  • 189 x 246 x 8mm | 272g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236993160
  • 9781236993168