Die Explosion. Der Stellungskrieg. Der totale Krieg, 1 DVD

Die Explosion. Der Stellungskrieg. Der totale Krieg, 1 DVD

  • DVD video

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

DIE EXPLOSION: Die europaweite Aufrüstung einerseits und die tiefgreifenden sozialen Veränderungen, bedingt durch die industrielle Revolution, schufen eine explosive Mischung. Am 28. Juni 1914 fällt der österreichische Thronfolger, Erzherzog Franz Ferdinand, in Sarajewo einem Attentat zum Opfer. Österreich, Ungarn und Deutschland verbündeten sich gegen Russland und Frankreich. Die Bühne war bereitet. Am 29. Juli 1914 greift Österreich Serbien an. DER STELLUNGSKRIEG: Am Morgen des 4. August 1914 marschiert die deutsche Kavallerie über die Grenze nach Belgien. Als die deutschen Truppen tiefer nach Frankreich vorstoßen, reißen erste Lücken in ihre Reihen: Es kommt zur Schlacht an der Marne. Als das Gemetzel nach sechs Tagen ein Ende findet, ist der Vormarsch der Deutschen gestoppt. Paris war gerettet. Die Russen griffen Deutschland jetzt an der Ostgrenze an. Deutschland war in einen Zweifrontenkrieg verwickelt. Eine August 1914 gelingt es jedoch, die russischen Truppen vernichtend zu schlagen. DER TOTALE KRIEG: Am Morgen des 25. April 1915 landeten amphibische Truppen der Briten, Franzosen, Australier und Neuseeländer auf der türkischen Halbinsel Gallipoli. 1915 erschienen die ersten Zeppeline über London. Der totale Krieg machte zivile Ziele zu militärischen. Im April 1915 setzte die deutsche Armee in Ypres eine neue Waffe ein: Giftgas! Am 6. Mai wird das amerikanische Passagierschiff "Lusitana" von deutschen U-Booten versenkt. 1915 ging der totale Krieg noch einen Schritt weiter: Der erste Völkermord des 20. Jahrhunderts! Opfer war die armenische Volksgruppe im Nordosten der Türkei.
show more

Product details