Die Entwicklung Der Fruhen Gesellschaften

Die Entwicklung Der Fruhen Gesellschaften : Das Beispiel Afhanistan

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Sind es alleine die heldenhaften Taten der Herrscher, die Weltreiche entstehen lassen, und ist der Untergang dieser Weltreiche nur mit der Unfahigkeit derselben zu begrunden? Oder sind es nicht vielmehr die kaum wahrnehmbaren Veranderungen am Grunde der Gesellschaften, die deren Fundamente zerstoren und den Einsturz der alten Macht vorbereiten? Am Beispiel der Geschichte Afghanistans wird aufgezeigt, wie die Veranderungen der Lebensbedingungen die Veranderungen in den Gesellschaften bedingen. Die urkommunistische Stammesgesellschaft, in der alle Gesellschaftsmitglieder Besitzer des gemeinsamen Stammesbesitzes waren, bringt aus sich selbst heraus den Privatbesitz hervor. Das war nicht verschworerischer Akt eines geheimen Zirkels, sondern alleine den veranderten Bedingungen in Natur und Gesellschaft geschuldet. Aus dem privaten Besitz entsteht Herrschaft. Auch das ist zwangslaufiges Ergebnis der veranderten gesellschaftlichen Bedingungen und nicht zuruckzufuhren auf Psychologie oder sonstige besondere Fahigkeiten einer Elite. Irgendwann musste dann auch das Konigtum einer neuen gesellschaftlichen Kraft Platz machen. Es hatte sich uberlebt. Diese Entwicklung war nicht typisch fur Afghanistan sondern allgemeingultig fur alle Gesellschaften in der Menschheitsgeschichte. Dass die gewaltsamen Missionierungsversuche der NATO-Staaten nicht gelangen, mit der Demokratie eine Gesellschaftsform einzufuhren, liegt nicht zuletzt daran, dass die gesellschaftlichen Voraussetzungen fur diese Staatsform noch nicht vorhanden waren. Was also auf den ersten Blick wie ein Werk uber ein weniger bedeutsames Thema erscheint, beruhrt im genaueren Hinsehen die Fragen der Legitimation von Herrschaft allgemein"show more

Product details

  • Paperback | 264 pages
  • 152.4 x 228.6 x 15.24mm | 458.13g
  • Createspace
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1508507899
  • 9781508507895