Die Entstehung Des Lebens; Aus Mechanischen Grundlagen Entwickelt (3)

Die Entstehung Des Lebens; Aus Mechanischen Grundlagen Entwickelt (3)

By (author)  , By (author) 

List price: US$33.67

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1899 edition. Auszug: ... weder wahrscheinlich noch notwendig, dass in einem Herzen die beiden Kammern und die beiden Vorhofe links und rechts genau im gleichen Augenblick sich kontrahieren. Wenn jede Herzkammer, jeder Vorhof seine eigenen Fibrillen, welche im ausgeweiteten Zustande des bt. Raumes angespannt werden, seine eigenen Nerven besitzt, welche dabei die entsprechenden Muskelfasern reizen, so kann, je nach der Anordnung jener Fibrillen, die starkste Anspannung und daher die Reizentwicklung derselben zu etwas verschiedenen Zeiten stattfinden. Dann werden aber auch die Kontraktionen selber fur die verschiedenen Herzkammern nicht genau gleichzeitig sein konnen. Verschiedene automatische Bewegungen. In ahnlicher Weise kann die automatische Atmungsbewegung zu stande kommen. Jedoch sind der Moglichkeiten fur die Entstehung automatischer Bewegungen noch viele andere. Wir haben uns vorgestellt, ein Nerv sei gereizt, wenn in seiner reizleitenden Substanz die Molekeln je ein Atom aufgenommen oder ein solches abgegeben haben, oder wenn sich in ihnen ein Atom umgelagert hat (S. 3). Solche Veranderungen sind aber chemischer Natur, und wenn wir bei unserer vorigen Betrach Z e h n cl e r, Entstehung. II. 8 hmg einen Nerv durch eine im Inneren der Herzkammer befindliche gespannte Fibrille gereizt werden liessen, so ist dies nur einer von vielen moglichen Fallen; die Reizung kann ebensowohl auf rein chemischem Wege erfolgen. Wenn zb. an irgend einer Stelle des Herzens nur in expandiertem Zustande desselben eine flussige Substanz das eine Nervenende umspult, und dadurch jenen Reiz hervorbringt, so erfolgt Kontraktion. Wird infolge der Kontraktion diese Substanz...
show more

Product details

  • Paperback | 256 pages
  • 189 x 246 x 14mm | 463g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236629116
  • 9781236629111