Die Deutsche Bundes-Akte Nebst Den, Dieselbe Erganzenden, Vertragen, Und Die Verfassung Des Deutschen Reiches Vom 28. Marz 1849, Wortgetreu Aus Authentischen Quellen Abgedruckt

Die Deutsche Bundes-Akte Nebst Den, Dieselbe Erganzenden, Vertragen, Und Die Verfassung Des Deutschen Reiches Vom 28. Marz 1849, Wortgetreu Aus Authentischen Quellen Abgedruckt

By (author) 

List price: US$15.84

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1859 edition. Excerpt: ...des Bundesheeres nach seinem Ermessen zu ernennen. ss. S8. Wenn schon die innere Einrichtung der Kontingente, nach ibrem Ausrucken, auch im Kriege den einzelnen Bundesstaaten Uberlassen bleibt, so ist doch der Oberseldherr besugt, die Mannschast sowohl, als das Materielle der verschiedenen Kontingente zu mustern, zur Hebung allensallsiger Mangel, welche aus die Schlagsertigkeit Einfluss nehmen konnen, sich an die betreffende Regierung zu wenden, und wenn er es sur nothig halt, auch deswegen Antrage b der Bundesversammlung zu machen, welche ohne Verzug, mit An Wendung der uber die Kriegs-Versassnng ausgestellten Grundsatze, daruber einen Beschlutz sassen und sur dessen Anssuhrnng Sorge tragen wird. ss. 59. Die Bestimmung der Militarstrassen, die Anlage von Hospitalern und Magazinen, so wie die Bezeichnung der Verpflegsbezirke der Korps nnd uberhaupt aller Massregeln zur Sicherstellung der Armeebedursnisse und der Wohlsahrt des Heeres, sind dem Oberseldherrn, mit Beachtung der Eigenthumsrechte und unter dem nothigen Benehmen mit den Landes-Kommissarien, lediglich zu uberlassen. ss, 60. Der Oberseldherr kann die Individuen, welche sich auszeichnen, ihren Landesherren zur Belohnung empsehlen. ss. 6l. Um in den Felddienst des Bundesheeres die nothige Uebereinstimmung zu bringen, hat der Oberseldherr das Recht dar Uber Bestimmungen durch Armeebesehle zu erlassen, so weit solche sur das Allgemeine nothwendig sind und nicht in die innere Einrichtung der Korps eingreisen. ss, 62/Damit den Bundesstaaten uber die gleichmassige Behandlung/aller Theile des Bnndesheeres volle Berushow more

Product details

  • Paperback | 32 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 77g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236887816
  • 9781236887818