Die Bilin-Sprache Zweiter Band

Die Bilin-Sprache Zweiter Band : Worterbuch

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Blin (auch Bilin oder Bilen) ist eine kuschitische Sprache, die um Keren in Eritrea gesprochen wird. Das Blin steht vor allem mit der benachbarten Sprache Tigre in engem Kontakt. In der Stadt Keren sprechen viele Blin-Sprecher auch Tigre, Tigrinya und Arabisch. Blin ist als eine von neun Nationalsprachen" Eritreas anerkannt, die formell als gleichberechtigt gelten (faktisch haben Tigrinya und Arabisch die weitaus grosste Bedeutung als Amtssprachen)."show more

Product details

  • Paperback | 434 pages
  • 152.4 x 228.6 x 24.89mm | 725.74g
  • Createspace
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1508631166
  • 9781508631163

About Leo Reinisch

Leo Simon Reinisch, auch Simon Leo Reinisch, (* 26. Oktober 1832 in Osterwitz; 24. Dezember 1919 in Maria Lankowitz) war ein osterreichischer Agyptologe und Afrikanist. Reinisch studierte von 1854 bis 1858 Geschichte, klassische Philologie, Sanskrit, Hebraisch, Arabisch und Koptisch an der Universitat Wien. Im Jahr 1859 wurde er an der Universitat Tubingen zum Dr. phil. promoviert. An der Universitat Wien war er ab 1861 Privatdozent, ab 1868 ausserordentlicher Professor und ab 1873 ordentlicher Universitatsprofessor. Er erforschte im Besonderen die Sprachen der Volker von Nordostafrika und gilt als Begrunder der Agyptologie und Afrikanistik in Osterreich. Im Jahr 1884 wurde er wirkliches Mitglied der Osterreichischen Akademie der Wissenschaften. 1896/97 war er Rektor der Universitat Wien. Im Jahr 1935 wurde in Wien-Dobling (19. Bezirk) die Reinischgasse nach ihm benannt."show more