Die Berechnung Der Drehschwingungen Und Ihre Anwendung Im Maschinenbau

Die Berechnung Der Drehschwingungen Und Ihre Anwendung Im Maschinenbau

By (author)  , By (author) 

List price: US$14.15

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1921 edition. Auszug: ...in der ublichen Weise weiter imd erhalten so die Werte k = h ii v h, h + I Z ("-2 TMtk xt + Mt) _ H. == i O cM + i G Jn und und damit den Ausschlag (- + i)u Der Zeiger Null soll andeuten, dass diese Werte vorlaufige, mit Nullsetzung der Masse des Wellenstuckes h.h + i berechnete Werte sind zur Unterscheidung von den wirklichen, mit Berucksichtigung dieser Masse zu findenden Werten. Der Einfluss des auf die Masse mA folgenden Wellenmaterials wird sich darin zeigen, dass die Seite der Schwingungsform zwischen mh und m+1 nicht mehr eine gerade Linie, sondern eine Kurve ist, die sich bei mA tangential an die Gerade der Schwingungsform anschmiegt (Fig. 40). Die Ordinaten der Schwingungsform stellen bekanntlich die Grosstwerte des Schwingungswinkels, die Ausschlage, dar. Folglich mussen wir bei Verwendung unserer Losungsgleichung (92) ebenfalls den Zeitpunkt betrachten, fur welchen der Schwingungswinkel p gleich dem Ausschlag wird, also fur sin (ct0..-(--) = 1-Die Konstante c stellt dabei die Winkelschnelle der7Schwingung dar; sie ist also in unserem Fall gleichbedeutend mit der Winkelschnelle io der untersuchten Schwingung; demnach c = c o. (9.-) Damit wird der Ausschlag r/Wx nach Gl. (92), den wir jetzt wieder mit x bezeichnen wollen, da wohl keine Verwechslung mit der Integrationskonstanten i in Gl. (92) zu befurchten ist: Fig. 40. berechnet werden kann. Zu beachten ist dabei, dass gemass der Herleitung die Wellenlange x und l sich auf die wirkliche Welle beziehen, ebenso wie in Gl. (88) und (90) J das Querschnittstragheitsmoment der wirklichen Welle bedeutet.show more

Product details

  • Paperback | 44 pages
  • 188.98 x 246.13 x 2.29mm | 99.79g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 123662940X
  • 9781236629401