Die Alten Deutschen Kunstworte Der Anatomie

Die Alten Deutschen Kunstworte Der Anatomie

By (author) 

List price: US$19.99

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1884 edition. Excerpt: ...(Codex von St. Florian). Englisch ten ist zehn. Das englische toe = Zehe entstammt dem angelsachsischen ta.--Die Abtheilungen der Knoblauchfrucht nennt der Wiener Zecherln. Klossack. Eine in der Anatomie nie geduldete," niederdeutsche Benennung des Hodensackes, welche sich nur im Hollandischen als klootzakse einburgerte. Kloss hat in der Alltagssprache doppelte Anwendung gefunden: 1. als ein unformliches Stuck fetter, zusammengebackener Erde, im guten Deutsch Scholle; 2. als ein runder Korper, wie der Mehlkloss, der Erdenkloss und die Geschutzklosse (schwere Kugeln). In der Sprache des gemeinen Mannes sind Klosse = Hoden, woraus sich der Klossack = Hodensack ergiebt.--Das Adjectiv klotzecht wurde in den alten deutschen Anatomien nur an runde und l) Angelsachsisch kleofan, englisch to cleave. Letzteres hat im Imperfectum I clove, und im Particip cloven. Cloven foot ist der gespaltene Huf der Wiederkauer, und die Gewurznagelchen heissen cloves, weil ihr Fruchtboden meridianartige Spaltungen zeigt. 96 Kneuschyeb. Knewel. Knoden. hartliche Korper, besonders von drusiger Beschaffenheit, vergeben, z. B. im Meister Hans, fol. VI, b: unber ber 5ungen ift flotlecbt fleyfdj, barin feynb 3tt1ei munbtlocfyer booon bie fpcy= dj fummen." Kneuschyeb. Die durch ein Unmass von Cacographie verhunzte Kniescheibe im Hans v. Gersdorf. Brunschwig ehrte das Andenken des Oculus genu bei den Arabisten durch sein Knuoug (Knieauge). Knewel. Knewel (Knauel) = Dunndarm, im Remmelin, pag. 14, dem Volvulus der Arabisten nachgebildet, worunter die Dunndarmschlingen verstanden wurden. Knoden. Die Malleoli am Sprunggelenk...show more

Product details

  • Paperback | 78 pages
  • 189 x 246 x 4mm | 154g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236571797
  • 9781236571793