Die Agrar-Gesetze Des Preussischen Staats Nebst Erganzungen Und Erlauterungen. Zsgestellt Von J. Koch. 3. Ganzlich Umgearb. Verm. Aufl

Die Agrar-Gesetze Des Preussischen Staats Nebst Erganzungen Und Erlauterungen. Zsgestellt Von J. Koch. 3. Ganzlich Umgearb. Verm. Aufl

By (author) 

List price: US$47.51

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1843 edition. Excerpt: ...vermitteln. wodurch die Rechte aller Intereffenten gefichert werden'). 5. Jin Fall einer Translokation.. 9. 49. Wenn im Fallder Art. 21 und 94-der Dekl. eine Translokation der Dienfteinfaffen in Anregung kommt; fo muss fie vor allen Dingen durch beizubringende-ioopothekenfcheine den Zuftand des.ssypothekenbuehs fowohl von dem Hauptgute als von dem Vorwerke erforfchen und Falls diefer verfchieden ifk. fo muss fie die Maassregeln vermitteln. wodurch die Rechte der Jntereffenten gefichert werden. oder folche zur Entfcheidung der Gen. Komm. vorbereiten. Z. 50. Dabei kommen 1. die im A. L. R. Th. l. Tit. 17. Z. 356 und 357 imgleichen Tit. 20 SZ. 458 und 459 ertheilten Vorfihriften. wegendes hierdurch bewirkten llnitaufches. zur Anwendung. Demgemass muffen 2. Realabgaben an den Staat. an Kirchen. Pfarren u. f. w. in dem Maasse. in welchem fie nach den Gefessen auf dem eingetaufchten Theile der bauerlichen Befihungen haften bleiben. auf die neuen Befihungen der Bauern ubertragen werden. Jft das Gut. wohin die Verfessung der Bauern gefchieht. fchon mit dergleichen Abgaben belaftet: fo muffen diefe gegenfeitig auf die neuen. bei der Translokation eingetaufchten Pertinenzien des herrfchaftlichen Gutes-u ertragen werden. Sind beiderlei Guter mit felbfl. dassfolche beructfichtigt werde_nmi'1ffen..Wie ubrigenszu verfahren ift. wenn die mehreren Intereffenten fich in Angelegenheiten diefer Art zu einem gemeinfamen Befrhluffe nicht vereinigen konnen. beftimmssihdie Z5. 82 ff. der V. o. 20. Iun11817z demgemass tft alfo auch das R. v. 25. Juli v. J, u ver e en. U Die hiernach. in uebereinftimmung mit O. 85. a. a. O. zulaffige Vertretung des..."show more

Product details

  • Paperback | 350 pages
  • 189 x 246 x 19mm | 626g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236829689
  • 9781236829689