Dezentraler Koordinationsmechanismus in Wertschöpfungsnetzwerken des Maschinen- und Anlagenbaus basierend auf dem Wert von Termintreue
19%
off

Dezentraler Koordinationsmechanismus in Wertschöpfungsnetzwerken des Maschinen- und Anlagenbaus basierend auf dem Wert von Termintreue

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Mangelnde Termintreue erweist sich seit jeher als branchenimmanentes Strukturdefizit im Maschinen- und Anlagenbau. Die Dissertationsschrift beinhaltet die Herleitung eines Kostenmodells zur Quantifizierung von Belieferungsverspätungen eines Lieferanten. Die Information über die verspätungsinduzierten Zusatzkosten liefert eine Ausgangsbasis zur monetären Incentivierung der Lieferanten, um einen Anreiz zur Steigerung ihrer Belieferungstreue zu schaffen. Im Umfeld einer Angebot-Nachfrage-Relation bezüglich Lieferantenkapazitäten im Markt ergibt sich ein dezentraler, marktorientierter Koordinationsmechanismus zur Steigerung der Termintreue im B2B-Kontext.show more

Product details

  • Paperback | 304 pages
  • 146 x 211 x 17mm | 439g
  • Apprimus Wissenschaftsver
  • German
  • 3863592360
  • 9783863592363