Deutschland Und Der Mindestlohn

Deutschland Und Der Mindestlohn : Eine Konomische Betrachtung

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Braucht Deutschland einen Mindestlohn? Eine Frage, zur der es viele Meinungen gibt. Die Thematik der Einf hrung eines fl chendeckenden Mindestlohns besch ftigt Deutschland schon seit vielen Jahren. Sie steht immer wieder im Zentrum vieler Diskussionen. Gerade vor dem Hintergrund der Arbeitnehmerfreiz gigkeit nahm die Debatte wieder an Fahrt auf. Seit dem 01.05.2011 gilt sie auch f r Arbeitnehmer aus Estland, Lettland, Litauen, Polen, der Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Viele sind der Meinung, dass die Arbeitnehmerfreiz gigkeit einen fl chendeckenden Mindestlohn mehr denn je erforderlich macht. Es k nnte zu einer Versch rfung der Armutsproblematik in Deutschland kommen, da insbesondere der Niedriglohnsektor betroffen w re. Aber es gibt auch mindestens genauso viele Stimmen gegen einen Mindestlohn. Es k nnte durch ihn zu einem Abbau an Arbeitspl tzen kommen. Ein Konsens, ob er nun eingef hrt werden soll oder nicht, ist noch in weiter Ferne. Ziel dieser Arbeit ist es, einen berblick ber die Argumente zu schaffen, warum ein fl chendeckender Mindestlohn in Deutschland notwendig sein k nnte. M gliche Aspekte hinsichtlich der Wirkung eines Mindestlohns werden hierbei mit g ngigen konomischen Modellen berpr ft. Da es sich letztlich aber nur um Modelle handelt, werden auch empirische Befunde betrachtet. Somit k nnen die Aussagen der Theorie kritisch berpr ft werden. Letztlich soll daraus eine Handlungsempfehlung abgeleitet und die Frage beantwortet werden, ob Deutschland einen Mindestlohn braucht oder nicht.show more

Product details

  • Paperback | 72 pages
  • 152 x 216 x 8mm | 140g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • 1. Aufl.
  • m. 9 Abb.
  • 3863411803
  • 9783863411800