Detroit, Mi

Detroit, Mi : Love Letters from an Alien

By (author) 

List price: US$16.10

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Stellen Sie sich vor, Sie packen ihren Koffer, schnappen sich Ihre beiden Kinder und folgen ihrem Partner ans andere Ende der Welt. Das Ganze entscheiden Sie in wenigen Wochen. - Waren Sie so mutig? - Naturlich geht es ins zivilisierte Ausland und alles ist finanziell abgesichert. Es ware auch nur fur eine begrenzte Zeit. - Klingt verlockend? - Ach, ehm, hatte ich schon erwahnt, dass es nach Detroit geht, der Stadt, die seit Jahren in der Verbrechensstatistik auf Platz eins rangiert? Und die jetzt offiziell fur pleite erklart worden ist? - Never ever? - Nun: Edeltraud Hagenkotter wurde auch nicht gehen. Doch Kerstin Neumann geht. Und sie geht mit einem Versprechen gegenuber ihrer Nachbarin Frau Hagenkotter. Sie wird ihr monatlich schreiben: zwolf handschriftliche Briefe. Komisch, skurril aber auch wehmutig und verzweifelt wird Kerstin ihre Begegnung mit der vermeintlich bekannten amerikanischen Kultur und Lebensweise beschreiben, das Uberleben in Detroits Supergau und was es heisst, ein Fremder in der Fremde, ein Expat, ein "Legal Alien" zu sein. Keine von beiden ahnt, dass diese Vereinbarung ihrer beider Leben fur immer verandern wird und sie sich niemals wiedersehen werden. Und dass Kerstin Neumann der Kollaps der einstigen Metropole der Autoindustrie so hart treffen wird, dass sie noch in der Ankunftshalle des Detroiter Flughafens einen Nervenzusammenbruch erleidet und sie sich am liebsten mit ihren beiden Kindern sofort einen Flieger zuruck nach Hause, nach Deutschland setzen mochte... Kerstin Neumann wird bleiben. Doch in einer Stadt wie Detroit zu leben heisst, sich selbst zu begegnen und sich seinen Angsten und seiner deutschen Vegangenheit als Kind der Wendejahre zu stellen. Und was hat es mit dem geheimnisvollen Liebesbrief auf sich, der Kerstin immer wieder beim Zusammentreffen mit dem Jazzmusiker Sunny so fasziniert? "Detroit, Michigan - Love Letters from an Alien" erzahlen davon, der Liebe wegen weit zu gehen, vielleicht zu weit. Vor allem aber sind sie eine Liebeserklarung an die Stadt Detroit, in der die Autorin mit ihrer Familie bis 2012 lebte. Der Roman besteht aus zwolf monatlichen Briefen von September bis August, die bislang nur als e-book einzeln oder in zwei Halbbanden in deutsch oder englisch erhaltlich sind. Mit den Einnahmen aus der englischen Ubersetzung werden Detroiter Strassenkinder unterstutzt. Noch vor seiner Fertigstellung wurde die serialized Novel 2013 zu einem der besten zwanzig deutschsprachigen Indie-Bucher der Leipziger Buchmesse gekurt. "Detroit, Michigan - Love Letters from an Alien" finden Sie auf Facebook oder unter www.Geertje-Tutschka.com. "Ich habe von 2002-2005 in Northville, MI gelebt und wahrend dieser Zeit in der Automobilindustrie gearbeitet. Ihr Buch hat mich sehr an meine Zeit erinnert. Vieles was Sie beschrieben habe, habe ich auch erlebt. Gerne denke ich an die Zeit zuruck. Vielen Dank fur die gute Laune die mir Ihr Buch gegeben hat." Ihre E. Grshow more

Product details

  • Paperback | 466 pages
  • 127 x 203.2 x 26.67mm | 589.67g
  • Createspace
  • United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1508553157
  • 9781508553151