Desertifikation Und Bodendegradation
12%
off

Desertifikation Und Bodendegradation : Beispiele Aus Dem S Den Afrikas

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

'Fr her war mein Feld klein, aber es hat die ganze Familie ern hrt. Heute ist mein Feld gro, sehr gro - aber es reicht trotzdem nicht, weil hier nichts mehr richtig w chst.' (Abdul Rahman, 47, Viehz chter aus Burkina Faso, zit. in Brosch re der gtz 2006). Der Viehz chter Abdul Rahman aus Burkina Faso steht repr sentativ f r 250 Millionen Menschen, die direkt von der Desertifikation betroffen sind. Eine weitere Milliarde lebt in gef hrdeten Gebieten (gtz:2006:3). Am st rksten betroffen sind alle Trockengebiete der Erde, welche circa 40% der gesamten Landmasse ausmachen. Davon sind drei Viertel direkt von den Auswirkungen der Desertifikation beeinflusst (gtz:2006:3). Besonders stark trifft es viele Entwicklungsl nder, die sich in Trockengebieten der Erde befinden. Auch das ist der Grund, warum besonders diese R ume zu den rmsten Regionen der Erde z hlen. Geographisch betrachtet finden sich Desertifikationsprozesse nicht nur in Afrika sondern auch in Asien, Europa, Australien und S damerika. Die vorliegende Arbeit soll dieses Umweltproblem darstellen, welches zum ersten Mal 1977 nach dem Zusammentreffen der UN-COD (United Nations Conference on Desertification) in das Blickfeld der ffentlichkeit r ckte. Dabei soll ebenfalls der Zusammenhang zwischen Bodendegradation und der Desertifikation aufgezeigt werden. Die Bodendegradation stellt dabei den nat rlichen Prozess dar, welcher ber anthropogene Faktoren zur Desertifikation f hrt. Regionalgeographisch soll ein besonderes Augenmerk auf das s dliche Afrika gerichtet werden, welches als r umliches Beispiel ausgew hlt wurde, um die Komplexit t der Thematik besser zu verdeutlichen. Anhand von zwei Beispielen aus dem s dlichen Afrika sollen die komplexen Wechselwirkungen zwischen naturr umlichen Faktoren und menschlichen Eingriffen diskutiert werden.show more

Product details

  • Paperback | 62 pages
  • 186 x 266 x 6mm | 158.76g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • 3863413229
  • 9783863413224