Des Hrn. Ignatz, Edl. Von Born, Briefe Uber Mineralogische Gegenstande, Auf Seiner Reise Durch Das Temeswarer Bannat, Siebenburgen, Ober- Und Nieder-Hungarn

Des Hrn. Ignatz, Edl. Von Born, Briefe Uber Mineralogische Gegenstande, Auf Seiner Reise Durch Das Temeswarer Bannat, Siebenburgen, Ober- Und Nieder-Hungarn

By (author) 

List price: US$15.77

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1774 edition. Auszug: ...Berge Volkoi, einige Goldgruben. Sie destehen aber meistens nur aus goldhaltigen Quarzgangen, welche die Alten, als sie in diesem Geburge gebauet haben, hinterliessen, und itzt von den Wallachen zu den vielen Pochwerken, die in diesen Gegenden liehen, gefordert werden. Bey salachna selbst liegen noch auf dem Brasaer und Rusmaer Geburge, die pecri und Pauli, die Dre'RoniI, die Allerheiligen und einige andere andere Gruben. Mehrere von diesen sind aufgelassen, auf den andern werden goldische Bleyerze, und auch gediegen Gold, doch ohne sonderlichen Ueberschuss, gewonnen. Die My Quecksilber-Werke bey Zalachn aber, darfich nichtunangemerktvorbeygchen lassen. DaseincE eineStunde davon gegen Mitternacht bey DumbraVa gelegen. Der Zinnober--cmnabariz loliag, texnira lczu2Mincl sU2Miz minimiz--, bricht hier Oangweise w Quarz oder Spath, zwischen thonichtem schwarzenSchiefer und Sandstein. Die Klufte streichen von Mitternacht in Mittag, sind aber sehr absatzig, oft eine Klafter machtig, oft zusammen gedruckt und ganz unedel. Das zweyte ist gegen Mittag im Babojer Geburge; Der Ainnober--luinnabariz lexrura ssranulata--blicht ebenfalls Gangweist im grauen Kalkstein. An beyden Orten mogen die Alten vielen Zinnober erzeugt haben. Itzt wuhlen meistens in den alten Zechen die Wallachen die noch ubrig gelassenen Erze heraus. Zu Baboja sind aber einige Gewerkschaften zusammen getreten, um dort einen regelmassigen Bau vorzurichten Die Zinnober-Erze werden nach 3tlarhna in die Breunhutte geliefert, wo jahrlich gegen sechzig Centner Quecksilber ausgebrannt werden. Die Erze werden mishow more

Product details

  • Paperback | 66 pages
  • 189 x 246 x 4mm | 136g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236739825
  • 9781236739827