Der betörende Glanz der Dummheit
16%
off

Der betörende Glanz der Dummheit

2.9 (10 ratings by Goodreads)
By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

"Dummheit", meint Esther Vilar, muss im Zeitalter des Computers anders definiert werden als in den Jahrzehnten zuvor. Angesichts der Leistungsfähigkeit der elektronischen Rechenmaschinen spricht sie sich dafür aus, Intelligenz als Zusammenspiel von Phantasie und Sensibilität zu verstehen. Dummheit zeichnet sich dann nicht durch mangelnde Rechengewandtheit oder Auffassungsgabe aus, sondern durch fehlende Kreativität, Humorlosigkeit, Gefühlskälte und Rücksichtslosigkeit. Doch obwohl sich niemand mit derlei Eigenschaften schmücken würde, erscheint diese Art von "Dummheit" geradezu Voraussetzung für gesellschaftlichen Aufstieg. Ihr Glanz betört. Und sie findet sich nicht nur bei den Herrschenden... Esther Vilars brillantes Psychogramm der bürgerlichen Gesellschaft analysiert mit provozierender Schärfe die Vorherrschaft von Mittelmaß und Selbstbezogenheit. Buch erschien erstmals 1987. Für die Neuauflage hat es die Autorin durchgesehen und um ein aktuelles Nachwort ergänzt.show more

Product details

  • Paperback | 196 pages
  • 134 x 205 x 15mm | 242g
  • Alibri Verlag
  • German
  • Überarb. Neuaufl.
  • 3865690661
  • 9783865690661
  • 1,612,329

Rating details

10 ratings
2.9 out of 5 stars
5 10% (1)
4 10% (1)
3 50% (5)
2 20% (2)
1 10% (1)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X