Der Zauberer Von ROM; Roman

Der Zauberer Von ROM; Roman

By (author) 

List price: US$15.71

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1869 edition. Excerpt: ...--er hat einem Protestanten das Begrabniss aus dem Friedhos von Nennhosen verweigert und ihn hierher aus den protestantischen schassen lassen. Zu meinem aussersten Entsetzen! wars der Dechanatsverweser dazwischen. Es war aber eine Thatl ries Hunnius. Eine That, die Bennrath von Nennhosen in das Buch der Bekenner schreibt! Wo ist gesagt, dass eine Ausweisung von der geweihten Erde unserer Kirche nur vom Standpunkt des reinen Menschenthums zu sassen ist? Menschenthum! Seid ihr denn Christen? Nicht einmal Iuden sprechen vom Menschenthum! Mensch ist dem Iuden Goim, Heide! Auch die Iuden leben nur in der Ordnung und Harmonie gcossenbarter Zustande! Ein Gottesacker hat nach unserer Lehre eine Segnung empsangen, die ihn zu einer Gemeinde macht, wo sogar die Todten den Herrn lobpreisen, sogar die Todten im Chore stehen und, wenn nicht sruher, doch am Auserstehungstage um einen dann errichteten Altar wandeln werden, an dem ein anderes Bekenntniss nicht theilhaben kann, und mag es selbst ein solches sein, dem nicht die ewige Verdammniss zuzusprechen ist. Wie ist das so leicht gesagt: Intoleranz! Werdet ihr aus euern Ballen Gaste haben wollen, die ihr nicht einludet? Werdet ihr an euern eigenen Altartischen Andersglaubige dulden? Die katholische Kirche will ja nur bei den Todten, wie bei den Lebenden, unter sich" sein! Oder hort euch die Religion mit dem Begrabniss aus? Sprecht! donnerte Hunnius hinterher, gerade wie in seiner Kirche, wo er selbstverstandlich aus ein solches Sprecht! Schweigen voraussetzte. Bennrath von Nennhosen grisss aber den Faden aus und suhrte ihn weiter. Was erleben wir nicht alles in unserer nachsten Nahe! sagte ershow more

Product details

  • Paperback | 298 pages
  • 189 x 246 x 16mm | 535g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236950828
  • 9781236950826