Der Waffenhandler

Der Waffenhandler

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

David liest in der TIMES, dass auf den Gleisen der U-Bahn ein toter Sprayer gefunden worden ist. Das kommt ihm Spanisch vor. Nach ein paar Tagen stellt sich heraus, dass der junge Mann nicht betrunken war, sondern erschlagen worden ist. David meint, der Sprayer konnte etwas gesehen haben, was er nicht sehen sollte. Was konnte das sein? Der Sekretar von Davids Klub hat fast eine halbe Million Pfund unterschlagen und sich abgesetzt. Peters war vorher Purser bei BA, kann sich also uberall auf der Welt verstecken. Es gelingt, ihn nach London zu locken. Wochen spater wird der Sekretar tot an seinem Schreibtisch im Klub gefunden. Mit abgeschnittenen Geschlechtsteilen. Wer mordet auf diese Weise? Der Kunstmaler John Bell wird festgenommen. Der Zoll in Dover hat in einem Mobelwagen eine Leiche gefunden. Der tote Italiener war ein Kollege von Bell, zudem noch der Liebhaber seiner Muse. Bell hatte also ein starkes Motiv. Ist er der Morder? Die Isis River Production hat sich an einem Filmstudio in Teddington beteiligt. Allerdings ist auch ein russischer Oligarch unter den Eigentumern. Wetten, dass es Arger geben wird? Lilo erzahlt David von einem Autor, der ihr ein Manuskript uber Verschwendung und Korruption in der EU in Brussel angeboten hat. Der Mann ist allerdings bei dem Treffen in Heathrow nicht erschienen, und die Verlegerin kennt nur ein Pseudonym. Der Inhalt des Buchs weckt das Misstrauen von David. Der Stil ist recht unterschiedlich. Als ob der Text von mehreren Autoren stammen wurde. Die ganze Sache ist sehr mysterios. Erst recht, als eine Leiche bei Greenwich aus der Themse gefischt wird.show more

Product details

  • Paperback
  • 152 x 229 x 13mm | 336g
  • Createspace Independent Publishing Platform
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1514743558
  • 9781514743553