Der Unlautere Wettbewerb Und Seine Bekampfung
28%
off

Der Unlautere Wettbewerb Und Seine Bekampfung

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Excerpt from Der Unlautere Wettbewerb und Seine Bekampfung Das Prinzip der wirtschaftlichen Freiheit 1) gestattet dem einzelnen die volle Ausnutzung seiner wirtschaftlichen Krafte zur Erzielung eines wirtschaftlichen Erfolges, die Reglementie rung der Wirtschaft ist verpont und daher die Entwicklung der Volkswirtschaft in letzter Linie auf den Egoismus des In dividuums der als Grundlage des wirtschaftlichen Fortschritts gilt, basiert. Die wirtschaftliche Freiheit zwingt aber jeden einzelnen zum rucksichtslosen Gebrauch seiner wirtschaftlichen Macht, will er nicht von anderen, die ihre Macht rein egoistisch gebrauchen, vernichtet werden. Das Prinzip des Individualis mus ist daher ein Kampfprinzip, das durch Vernichtung der minderkraftigen Glieder der Volkswirtschaft eineforderung des Ganzen erwartet. Neben ungeheueren Erfolgen und einer nie geahnten Entwicklung auf kulturellem Gebiete brachte dieses System Erscheinungen hervor, welche dem allgemeinen Interesse gefahrlich erschienen. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works."show more

Product details

  • Paperback | 115 pages
  • 148 x 210 x 7mm | 172g
  • Salzwasser-Verlag GmbH
  • German
  • Repr. d. Orig.-Ausg. v. 1903
  • Illustrations, black and white
  • 386383044X
  • 9783863830441