Der Todesgruss Der Legionen, 3. Band

Der Todesgruss Der Legionen, 3. Band

List price: US$22.40

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...zum Service bereit standen. Graf Benedetti nahm neben Seiner Majestat Platz, der Konig unterhielt sich mit ihm wahrend des ganzen Diners in so liebenswurdig, freundlicher und unbefangener Weise, dass alle Anwesenden die Ueberzeugung gewannen, es konnten keine ernsthaften drohenden Wolken am politischen Horizont bestehen, und dass diese Ueberzeugung in schnell sich fortpflanzender Mittheilung am Abend die ganze Badegesellschaft von Ems durchdrungen hatte. Siebentes Capitel. Die Sonne sank bereits unter den Horizont und der alte Park von St. Cloud mit fernen gewaltigen Riesenbaumen hullte sich in dunkle Schatten, als der Wagen des Herzogs von Gramont in das kaiserliche Schloss einfuhr. Der Herzog stieg aus und schritt eiligst die Treppe zu den Appartements des Kaisers hinauf, in welche er nach der Meldung des Dienst thuenden Adjutanten unmittelbar eingefuhrt wurde. Auf dem Tisch des Kaisers brannte bereits eine hohe Lampe mit grossem flachem Schirm von blaulichem Glas, wahrend durch das geoffnete Fenster mit den Duften der bluhenden Rosenbeete die letzten Strahlen des sinkenden Tages hineindrangen. Der Kaiser, welcher sich nach dem Familiendiner so eben zuruckgezogen und den Frack mit einem leichten weiten Sommerrock vertauscht hatte, lag halb in einem jener grossen amerikanischen Schaukelstuhle von feinen elastischen Holzstreifen, den Kopf auf eine an der Lehne des Stuhls hangende Schlummerrolle gestutzt und in ruhiger Traumerei seine Cigarre rauchend. Mit einem leisen Seufzer uber die Storung seines Dolce far niente erhob er sich mit einiger Muhe und ging dem Minister einige Schritte entgegen, welcher sich in einer gewissen Erregung zu befinden schien. Ich habe Eurer Majestat eine gunstige und wichtige Nachricht mitzutheilen," sagte der Herzog von Gramont, und Ihre Befehle zu erbitten, wie die durch dieselbe geschaffene neue Situation behandelt werden soll." Der Kaiser athmete wie erleichtert auf. Hat der Konshow more

Product details

  • Paperback | 84 pages
  • 189 x 246 x 4mm | 168g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236705025
  • 9781236705020