Der Tatbestand Der Piraterie Nach Geltendem Volkerrecht

Der Tatbestand Der Piraterie Nach Geltendem Volkerrecht

By (author) 

List price: US$11.57

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...ohne Ausnahme bekampft wird, ist dieser nur partikular als volkerrechtswidrig gebrandmarkt. Das Mittel der Unterdruckung des Sklavenhandels zur See ist die Visitation und Beschlagnahme verdachtiger Schiffe. Das fernere Verfahren ist aber nicht wie bei der Piraterie ausschliesslich von dem Landesrecht des Nehmestaates abhangig, sondern die Vertrage sind besorgt, die Aburteilung durch den Heimatstaat des beschlagnahmten Schiffes herbeizufuhren. Da hiernach Grund, Umfang und Mittel der Repression des Sklavenhandels und der Piraterie wesentliche Verschiedenheiten zeigen, so ist die Auffassung des Sklavenhandels als Piraterie oder Quasipiraterie 295 nicht zulassig. Erklaren ihn gleichwohl einzelne Vertrage 296 oder Gesetze dafur, so kann eine solche Betrachtungsweise volkerrechtlich nur die Bedeutung einer Vergleichung verwandter aber ungleicher Erscheinungen beanspruchen; landesrechtlich mag sie zur Begrundung der Kompetenz der heimischen Strafgerichtsbarkeit oder zur Bestimmung des Strafmasses dienen 297 . Nichtsdestoweniger ist der Begriff der Piraterie fur die Unterdruckung des Sklavenhandels von grosser historischer Bedeutung gewesen, insofern die Zulassigkeit des Eingriffs pg 110 zwecks Verfolgung der Piraterie im Anfang des 19. Jahrhunderts der einzige Fall eines Visitationsrechtes in Friedenszeiten war, die einzige vermittelnde Beziehung zwischen dem nach langen und schweren Kampfen endlich zum Siege gelangten Prinzip der Meeresfreiheit und einem im allgemeinen Interesse liegenden System internationaler Seepolizei 298 . 17. Verletzungen unterseeischer Telegraphenkabel. Wie die Vertiefung seiner sittlichen Interessen den Menschen die Unterdruckung des Sklavenhandels als eine moralische Notwendigkeit erkennen heisst, so macht die Erweiterung seiner okonomischen und politischen Beziehungen uber den ganzen Erdkreis hin einen wirksamen Schutz der internationalen Verkehrseinrichtungen zu einem wirtschaftlichen Bedurfnis. Seineshow more

Product details

  • Paperback | 54 pages
  • 189 x 246 x 3mm | 113g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236726480
  • 9781236726483