Der Prinzenraub; Ein Geschichtliches Schauspiel in Funf Akten

Der Prinzenraub; Ein Geschichtliches Schauspiel in Funf Akten

By (author)  , By (author) 

List price: US$14.14

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1839 edition. Auszug: ...Vorschub, dass du nach der Grenze kommst. Ruht nicht, bevor ihr diese glucklich habt erreicht. Nun sei der Rat geschlossen; langer durfen wir Hier nicht verweilen. Eins jedoch vergass ich noch! Ein Knappe reite schleunig mit dem Fehdebrief Zuruck gen Kohren und von dort nach Altenburg, Damit der Churfurst baldigst ihn erhalt, und weiss, Woran er ist. Befurchten braucht er nichts vom Hof, Sobald er vorgiebt, dass er nichts vom Raub gewusst. Ein Knappe. Es soll geschehn, Herr Ritter. Nur vergesst mich nicht. lAb mit dem Fehdebrief, ! Kunz. Lebt wohl, ihr treuen Freunde! Handelt mit Geschick; Wir sehn in Brux uns wieder oder in Eisenberg. Die Ritter. Lebt wohl! Die Knappen..,"5 Es lebe Ritter Kunz! Kunz. Lebt alle wohl! lAlle ab, nach zwei Richtungen; funf Reisige und Schweinitz folgen mit dem Prinzen Albrecht Kunzenz die andern reiten mit Mosen.) Zweiter Auftritt. Prunksaal des Schlosses in Altenburg. Es ist noch Nacht. Die Hofleute kehren erschrocken zuruck aus der Stadt. Hofdamen. Ein Hofmann. Erste Hofdame. (Die Hofleute, die mnherstehn, anredend.) Was ist geschehn, o Himmel! Sagt, was ist geschehn? Ist's leerer Schreck, dass beide Prinzen sind geraubt Durch Ritter Kunz, den rauhen, unversohnlichen, Blutgierigen Unhold, wie man uns berichtet hat Im Haus des Kanzlers, dessen Fest im Augenblick Ein Trauerfest ward und verlosch durch Einen Schlag? Sprechr, sind die Prinzen aus dem Schloss hinweggeraubt? Ein Hofmann. Ja, volle Wahrheit ist es. Als ich kam, besturzt Und athemlos und immer hoffend, dass vielleicht Ein blosses Missverstandnis) oder Angst sogar Den Boteshow more

Product details

  • Paperback | 38 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 86g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236599497
  • 9781236599490