Der Parasit, Oder Die Kunst, Sein Gluck Zu Machen

Der Parasit, Oder Die Kunst, Sein Gluck Zu Machen

List price: US$14.35

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...sehen.-Man hat uns veruneinigen wollen. Firmin. Uns veruneinigen? Selicour. Ganz gewiss. Aber es soll ihnen nicht gelingen, hoff' ich. Ich bin Ihr wahrer und aufrichtiger Freund, und ich hab' es heute bewiesen, denk' ich, da dieser tollkopfige La Roche mich bei dem Minister anschwarzen wollte. Firmin. Wie? Hatte der La Roche- Selicour. Er hat mich auf das abscheulichste preisgegeben. Firmin. Er hat seine Stelle verloren.-Setzen Sie sich an seinen Platz. Selicour. Er ist ein Undankbarer! Nach allem, was ich fur ihn gethan habe-Und es geschehe, sagte er, um Ihnen dadurch einen Dienst zu leisten.-Er diente Ihnen aber schlecht. Da er mir zu schaden suchte.-Was will ich denn anders, als Ihr Gluck?-Aber ich weiss besser, als dieser Brauskopf, was Ihnen dient. Darum habe ich mir schon ein Planchen mit Ihnen ausgedacht.-Das larmende Treiben der Bureaux ist Ihnen verhasst, das weiss ich; Sie lieben nicht, in der gerauschvollen Stadt zu leben.-Es soll fur Sie gesorgt werden, Herr Firmin!-Sie suchen sich irgend ein einsames stilles Platzchen aus, ziehen einen guten Gehalt, ich schicke Ihnen Arbeit hinaus, Sie mogen gern arbeiten, es soll Ihnen nicht daran fehlen. Firmin. Aber wie- Selicour. Das sind aber bloss noch Ideen, es hat noch Zeit bis dahin. -Glucklich, der auf der landlichen Flur seine Tage lebt! Ach, Herr Firmin! So wohl wird es mir nicht! Ich bin in die Stadt gebannt, ein Lastthier der Verhaltnisse, den Pfeilen der Bosheit preisgegeben. Auch hielt ich's fur die Pflicht eines guten Verwandten, einen Vetter, der sich hier niederlassen wollte, uber Hals und Kopf wieder aufs Land zuruck zu schicken.-Der gute Vetter! Ich bezahlte ihm gern die Reisekosten-denn, sagen Sie selbst, ist's nicht unendlich besser, auf dem Land in der Dunkelheit frei zu leben, als hier in der Stadt sich zu placken und zu qualen?- Firmin. Das ist meine Meinung auch.-Aber was wollten Sie eigentlich bei mir? Selicour. Nun, wie ishow more

Product details

  • Paperback | 24 pages
  • 189 x 246 x 1mm | 64g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236703227
  • 9781236703224