Der Nürnberger Prozess, 1 CD-ROM

Der Nürnberger Prozess, 1 CD-ROM : Das Protokoll des Prozesses gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof, 14. November 1945 - 1. Oktober 1946. Mit e. Einf. v. Christian Zentner. Für Windows 95/98/ME/NT/2000/XP und MacOS an 10.2

  • CD-ROM

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Am 8. August 1945 beschlossen die Regierungen Großbritanniens, der USA, Frankreichs und der Sowjetunion, die politischen Führer des Kriegsverlierers Deutschland vor ein internationales Militärtribunal zu stellen und in einem historisch beispiellosen Gerichtsverfahren zur Rechenschaft zu ziehen. Der erste der insgesamt dreizehn Nürnberger Prozesse galt den Hauptkriegsverbrechern. Angeklagt waren insgesamt vierundzwanzig hochrangige nationalsozialistische Politiker und Militärs. Außerdem wurde gegen mehrere Gruppen und Organisationen - die Reichsregierung, das Führerkorps der NSDAP, SS und SD, SA und Gestapo, Generalstab und Oberkommando der Wehrmacht - prozessiert. Die Anklage lautete auf Verschwörung, Verbrechen gegen den Frieden, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Nach dreiundvierzig Wochen Verhandlung vom 14. November 1945 bis zum 1. Oktober 1946 wurden zwölf Todesurteile und sieben Gefängnisstrafen verhängt, drei der Angeklagten wurden fre igesprochen. Die in dieser digitalen Ausgabe vollständig wiedergegebenen Verhandlungsprotokolle sind ein zeitgeschichtliches Dokument ersten Ranges. Die Anklageschrift, die während des Prozesses verlesenen Dokumente, Hunderte von Zeugenaussagen und die Urteilsbegründung entrollen ein bestürzendes Panorama der nationalsozialistischen Herrschaft.
show more

Product details

Table of contents

Aus dem Inhalt:
Der CD-ROM liegt die amtliche Ausgabe der Prozessmaterialien in deutscher Sprache zugrunde, die 1947 auf Anordnung des Internationalen Militärgerichtshofes der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Die digitale Ausgabe enthält die grundlegenden offiziellen Vorprozessdokumente (Konstituierung und Einsetzung des Gerichtshofes, Verfahrensordnung etc.), die Anklageschrift und das Urteil sowie die 16.000 Buchseiten umfassenden Sitzungsprotokolle aller 218 Verhandlungstage. Eingeleitet wird die Dokumentation durch einen Überblick über den Verlauf und die Ergebnisse des Prozesses, Porträts der Angeklagten und eine Zeittafel von Christian Zentner.
show more

Review Text

"Wer sich einmal in die Materialfülle hineingelesen hat, kommt nicht so schnell wieder heraus."(Frankfurter Rundschau vom 30. Oktober 1999)
"Eine CD-ROM als Alternative zum Lehrbuch" (Fuldaer Zeitung vom 25.Oktober 1999)
"(...) eine zeitgeschichtliche Dokumentation ersten Ranges."(PC-Magazin Ausgabe 12/99)
show more