Der Mythos Vom Egoistischen Gen
22%
off

Der Mythos Vom Egoistischen Gen

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Der Mythos vom egoistischen Gen ist ein programmatischer Titel. Er richtet sich gegen die Behauptung der Soziobiologie, die gesamte Evolution basiere auf dem Prinzip Eigennutz, dem alle Organismen, auch wir Menschen, ihre Existenz verdankten. Nach ihrer beruhmt gewordenen Kernaussage sind alle Organismen nur sterbliche Vehikel fur ihre Gene, die in ihrem eigenen Interesse wirken. Morsbach stellt in seinem neuen Buch diese Anschauung, die zu der weit verbreiteten Floskel vom egoistischen Gen gefuhrt hat, in Frage und untersucht, wie weit sie wissenschaftlich fundiert ist. Das Buch vermittelt durch Ruckblick auf die Geschichte der Evolution und durch viele Beispiele ein neues Verstandnis fur das Sozialverhalten von Tier und Mensch. Es ist anschaulich und allgemein verstandlich geschrieben. Ein Lichtblick fur alle, die beim Schlagwort vom egoistischen Gen als Motor des Seins ein begrundetes Missbehagen befallt.show more

Product details

  • Paperback | 160 pages
  • 127 x 203 x 9mm | 181g
  • Allitera Verlag
  • German
  • Illustrations, black and white
  • 3865201466
  • 9783865201461

About Paul Morsbach

Paul Morsbach, Jahrgang 1929, verbrachte seine Kindheit und Jugend in Munchen. Nach dem Studium der Physik an der Technischen Universitat Munchen war er mehrere Jahre Patentanwalt in Zurich, nach 1965 arbeitete er als selbstandiger Ingenieur fur Fordertechnik im In- und Ausland. Parallel zu seiner Berufstatigkeit hat er sich mit Biologie und besonders mit vergleichender Verhaltensforschung beschaftigt, die seit Abschluss seiner Berufstatigkeit 1998 im Mittelpunkt seines Interesses stehen. Paul Morsbach lebt in Berg am Starnberger Seeshow more