Der Mann Im Mond

Der Mann Im Mond

By (author) 

List price: US$8.53

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...viel Schones gesagt hatte, waren hart und schneidend wie die Latten, auf welche er sonst seine ungezogensten Ulanen geschickt hatte; die Kopfkissen-Jakob's Stein muss ein Eiderdunenpfuhl dagegen gewesen sein; denn er konnte ja darauf schlafen und sogar eine Himmelsleiter traumen, die ihn in den Himmel-es peinigte ihn den ganzen Morgen und Vormittag, bis er endlich den Riesenentschluss fasste, sich Gewissheit zu verschaffen. Noch auf der Treppe hatte er Lowenmut, er stieg die Stufen hinan, als waren es die schiefen Seiten einer feindlichen Batterie; noch so lange der Papa dabeisass, flusterte er sich zu, dass er mehr Mut besitze, als er gedacht habe; ihr Blick schien ihm heute besonders glanzend, schien ihn selbst aufzumuntern; aber nein, es war ja nur das gewohnliche freundschaftliche Wohlwollen; er wunschte den Papa zum Henker oder in seine Kanzlei, und doch hatte er ihn, als er ging, beim Frackzipfel nehmen und festhalten mogen; jetzt Mut!-Aber es schnurte ihm die Kehle zusammen, er konnte nicht anfangen, alles schien ihm zu gemein, zu trivial fur diese Stunde- "Warum so still und trube, Martiniz?" fragte Ida, als der Graf immer noch keine Worte finden konnte. "Sie sind doch wohl nicht krank?" Wie wohl tat ihm diese Teilnahme!-Das Gesprach war eingeleitet, und dennoch konnte er nicht weiter. Da fiel ihm auf einmal ein Gedanke ein-er beschloss ihn auszufuhren; er nahm noch einmal das Thema von vorhin auf und ging die Landsitze, die ihm angeboten worden waren, einzeln durch; auf allen war Idchen bekannt, und wie unendlich hubsch stand es dem Madchen, wenn sie von der Landokonomie so kunterbunt plapperte, wie ihr das Schnabelchen gewachsen war. Es war ihm, als sasse er schon mit ihr abends vor der Ture seines Schlosschens, die Kinderchen alle um ihn her im Gras, wie es auf seines Vaters Schloss gehalten wurde, und neben ihm, neben ihm Ida als zuchtiges, hubsches, allerliebstes Frauchen; und wie sie dann-nshow more

Product details

  • Paperback | 86 pages
  • 189 x 246 x 5mm | 168g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236689984
  • 9781236689986