Der Islam in Der Moderne
22%
off

Der Islam in Der Moderne

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Nicht erst seit dem 11. September 2001 und dem Irakkrieg ist das Verhaltnis zwischen der islamischen Welt und der des Westens alles andere als spannungsfrei. Auf beiden Seiten sind die Voraussetzungen fur den notwendigen Dialog nicht die besten - die muslimischen Vertreter losen sich nur ungern von ihren Verschworungstheorien, die westlichen Reprasentanten verwechseln eine ehrliche Auseinandersetzung gerne mit falschen Harmonisierungsversuchen. Kenntnisreich und mit groer politischer Klarheit informiert der Journalist und Publizist Wolfgang Gunter Lerch in den Aspekten des Islams in der Moderne uber eine Weltreligion, ihre Kultur und ihren religiosen Hintergrund. Er versucht Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Christentum aufzuzeigen und gleichzeitig dazu beizutragen, dass die Muslime nicht verharren in uberkommenen Bildern und Mythen - und mehr noch: dass sie einen neuerlichen Aufschwung ihrer Kultur einleiten.show more

Product details

  • Paperback | 136 pages
  • 127 x 203 x 8mm | 154g
  • Allitera Verlag
  • German
  • Illustrations, black and white
  • 3865200567
  • 9783865200563

About Wolfgang Günter Lerch

Wolfgang Gunter Lerch, Jahrgang 1946, studierte Germanistik, Philosophie und Islamkunde. Er unternahm zahlreiche Reisen in den Orient und begleitete archaologische Explorationen, vor allem in die Turkei und Syrien. Seit 1978 ist er als Redakteur bei der FAZ fur den Bereich Nordafrika und Naher Osten zustandig. Zahlreiche Buchveroffentlichungen zum Thema Islam, darunter Muhammads Erben (1999) und Denker des Propheten. Die Philosophie des Islam (2000). Im Allitera Verlag ist Die Laute Osmans. Turkische Literatur im 20. Jahrhundert (2003) erhaltlich.show more

Table of contents

1;Inhalt;62;Vorwort;83;Der Islam - eine andere Religion;123.1;Der Westen als "AusreiÃer";163.2;Der Koran als Mitte des Glaubens;183.3;Die drei groÃen Differenzen;223.4;Eine politische Religion;254;Muhammad im Inneren seiner Seelenwelt;285;Dschihad - "heiliger Krieg" im Islam;475.1;Krieg und Kampf im alten Arabien;495.2;Das Zeitalter der Eroberungen;525.3;Dschihad im islamischen Recht;535.4;Die anderen Formen des Dschihad;585.5;Wiedergeburt des Dschihad als Krieg;596;Die Stellung der Frau im Islam;656.1;Die Stellung der Frau vor dem Islam;696.2;Die Stellung der Frau im Koran;706.3;Die Frau im islamischen Recht;736.4;Einige Reizthemen;757;Rhythmen, Zyklen und Zersplitterung in der islamischen Geschichte;817.1;Das islamische Eschaton;847.2;Von einer Einheit zur Vielfalt;877.3;Die Kreisläufe des Ibn Khaldun;937.4;Die eigene Historiographie;988;Islam und Krise: Die groÃe Demütigung;1028.1;Ein Hort der Autokratie;1038.2;Unbefriedigende Ursachenforschung;1078.3;Tiefengründe der Konflikte;1089;Ignaz Goldziher und seine Erben: Die Orientalistik;1159.1;Vor neuen Herausforderungen;12510;Islam und Demokratie - eine Ermunterung;129 1;Inhalt;62;Vorwort;83;Der Islam - eine andere Religion;123.1;Der Westen als "AusreiÃer";163.2;Der Koran als Mitte des Glaubens;183.3;Die drei groÃen Differenzen;223.4;Eine politische Religion;254;Muhammad im Inneren seiner Seelenwelt;285;Dschihad - "heiliger Krieg" im Islam;475.1;Krieg und Kampf im alten Arabien;495.2;Das Zeitalter der Eroberungen;525.3;Dschihad im islamischen Recht;535.4;Die anderen Formen des Dschihad;585.5;Wiedergeburt des Dschihad als Krieg;596;Die Stellung der Frau im Islam;656.1;Die Stellung der Frau vor dem Islam;696.2;Die Stellung der Frau im Koran;706.3;Die Frau im islamischen Recht;736.4;Einige Reizthemen;757;Rhythmen, Zyklen und Zersplitterung in der islamischen Geschichte;817.1;Das islamische Eschaton;847.2;Von einer Einheit zur Vielfalt;877.3;Die Kreisläufe des Ibn Khaldun;937.4;Die eigene Historiographie;988;Islam und Krise: Die groÃe Demütigung;1028.1;Ein Hort der Autokratie;1038.2;Unbefriedigende Ursachenforschung;1078.3;Tiefengründe der Konflikte;1089;Ignaz Goldziher und seine Erben: Die Orientalistik;1159.1;Vor neuen Herausforderungen;12510;Islam und Demokratie - eine Ermunterung;129show more