Der Heilige Benedict; Grunder Von Aniane U. Cornelimunster (Inda), Reformator D. Benedictinerordens

Der Heilige Benedict; Grunder Von Aniane U. Cornelimunster (Inda), Reformator D. Benedictinerordens

By (author) 

List price: US$22.39

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1865 edition. Excerpt: ...und kleine: Meide das Bofe und thuegdas Gute." Diefe Weife zu ermahnen war ihm fo gelaufig gewordem dass er gegen das Ende feines Lebens darauf dachte. die Sittenfpruche aller Vater zu fammeln und ein Buch daraus zu bilden. Sein Tod liess das Vorhaben nicht zur Ausfuhrung kommen. 1) Kreie-ziust. 30. 25. Bei einem Znftande derBildung im frankifchen Reiche. der Karl den Grossen zwang. Lehrer der Sprachen. der Mathematik und des Gefanges aus Jtalienund andern Landern herzunehmen. ware es _faft thorigt. wollte man von einem Klofter. das kaum einige Jahre vor der Ankunft jener Lehrer gegrundet wurde und nicht einmal einer aus beffern Zeiten herruhrenden wenn auch noch fo fparlichen wiffenfchaftlichen Erbfchaft fich ruhmen konnte. ftaunenswerthe Leiftungen erwarten. Musste doch in diefem Klofter gleichfam Alles erft gefchaffen werden. felbft die Krafte. die die Wiffenfchaften lehren follten. wahrend anderwarts manches Hergebrachte benusst und an manches Vererbte angeknupft werden konnte. Unter folchen Umftanden wurden felbft an fich geringe Ergebniffe Lob und Anerkennung verdienen. Ja fchon das ernftliche und redliche Muhen wurde des Ruhmes nicht ermangeln. ware es auch durch die Ungunft der Zeitverhaltniffe erfolglos geblieben. An Eifer. die Bildung nicht nur in Aniane fondern auch in den andern ihm untergebenen Kloftern-mit allen Mitteln zu fordern. hat Benedict es nicht ermangeln laffen. Mit welchen Erfolgen er fich belohnt fah. daruber laffen wir am beften fachverftandige Zeitgenoffen urtheilen. Wir werden dem Laufe der Begebenheiten nicht yorgreifen und befchranken ushow more

Product details

  • Paperback | 68 pages
  • 189 x 246 x 4mm | 141g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236885090
  • 9781236885098