Der Freigeist

Der Freigeist

By (author) 

List price: US$7.14

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...mir ein wahres Vergnugen machen, wenn ich Ihnen durch meine Vermittelung einen kleinen Dienst dabei erzeigen konnte. Adrast. Und Sie meinen, dass ich Sie mit einer demutigen Miene, mit einer kriechenden Liebkosung, mit einer niedertrachtigen Schmeichelei darum ersuchen solle? Nein, so will ich Ihre Kitzelung uber mich nicht vermehren. Wenn Sie mich mit dem ehrlichsten Gesichte versichert hatten, Ihr moglichstes zu tun, so wurden Sie in einigen Augenblicken mit einer wehmutigen Stellung wiederkommen, und es bedauern, dass Ihre angewandte Muhe umsonst sei? Wie wurden sich Ihre Augen an meiner Verwirrung weiden! Theophan. Sie wollen mir also keine Gelegenheit geben, das Gegenteil zu beweisen?-Es soll Ihnen nur ein Wort kosten. Adrast. Nein, auch dieses Wort will ich nicht verlieren. Denn kurz, - und hier haben Sie meine nahere Erklarung: -Araspe wurde, ohne Ihr Anstiften, nicht hiehergekommen sein. Und nun, da Sie Ihre Mine, mich zu sprengen, so wohl angelegt hatten, sollten Sie durch ein einziges Wort konnen bewogen werden, sie nicht springen zu lassen? Fuhren Sie Ihr schones Werk nur aus. Theophan. Ich erstaune uber Ihren Verdacht nicht. Ihre Gemutsart hat mich ihn vorhersehen lassen. Aber gleichwohl ist es gewiss, dass ich ebensowenig gewusst habe, dass Araspe Ihr Glaubiger sei, als Sie gewusst haben, dass er mein Vetter ist. Adrast. Es wird sich zeigen. Theophan. Zu Ihrem Vergnugen, hoffe ich.-Heitern Sie Ihr Gesicht nur auf, und folgen Sie mir mit zu der Gesellschaft.- Adrast. Ich will sie nicht wieder sehen. Theophan. Was fur ein Entschluss! Ihren Freund, Ihre Geliebte- Adrast. Wird mir wenig kosten, zu verlassen. Sorgen Sie aber nur nicht, dass es eher geschehen soll, als bis Sie befriediget sind. Ich will Ihren Verlust nicht, und sogleich noch das letzte Mittel versuchen.- Theophan. Bleiben Sie, Adrast.-Es tut mir leid, dass ich Sie nicht gleich den Augenblick aus aller Ihrer Unruhe gerissen habe.-show more

Product details

  • Paperback | 28 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 68g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236708814
  • 9781236708816