Der Feinschmied Von L Beck
28%
off

Der Feinschmied Von L Beck

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

"Nur eine Minne kenne ich - Lubeck und Lubecks Freiheit!" "Der Feinschmied von Lubeck," die erste von drei Geschichten in diesem Band, spielt im Lubeck des spaten Mittelalters. In der Geschichte "Christoph Wolframs Fall und Busse" geht es um das Schicksal einer Pfarrersfamilie in Eckardsdorf zur Zeit des Jesuiteneinfalls. Im 17. Jahrhundert spielt die Erzahlung "Darum bleiben die Gottlosen nicht im Gerichte." Sie endet 1656 mit dem Tod nahezu aller Figuren. Gebhardts Erzahlungen, die also nicht immer ein gutes Ende nehmen, liegen stets religiose oder moralische Fragestellungen zugrunde. Die drei Erzahlungen in dieser Sammlung beruhen zum Teil auf wahren Geschehnissen. Florentine Gebhardt (1865-1941) war Lehrerin und Schriftstellerin. Gebhardt wurde kontrovers diskutiert, da sie neben Erzahlungen und Kinderbuchern auch nationalistische und nationalsozialistische Texte verfasste, die ab 1946 in der Sowjetischen Besatzungszone auf die "Liste der auszusondernden Literatur" gesetzt wurden. Sie schrieb auch unter zahlreichen Pseudonymen, darunter Stefanie Eusebius, Tino Hardt, G. Edhardt, Luise Klotz, F. Lora, A. Rolf und Florus Bardt. Vorliegende Ausgabe ist ein hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe in Frakturschrift von 1917show more

Product details

  • Paperback | 162 pages
  • 119.89 x 189.99 x 10.16mm | 213.19g
  • Severus
  • United States
  • German
  • Nachdruck der Originalausgabe von 1917
  • black & white illustrations
  • 3863472667
  • 9783863472665