Der Auserlehsneste Und Nach Den Regeln Der Antiquen Bau-Kunst Sowohl, ALS Nach Dem Heutigen Gusto Verneuerte Goldmann, ALS Der Rechtschaffenste Bau-Meister, Oder Die Gantze Civil-Bau-Kunst; Vollstandige Muhlen Baukunst Volume 3

Der Auserlehsneste Und Nach Den Regeln Der Antiquen Bau-Kunst Sowohl, ALS Nach Dem Heutigen Gusto Verneuerte Goldmann, ALS Der Rechtschaffenste Bau-Meister, Oder Die Gantze Civil-Bau-Kunst; Vollstandige Muhlen Baukunst Volume 3

By (author) 

List price: US$22.40

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1738 edition. Excerpt: ...lafiet zuwegen bringen. und dass man bey ledem Stamplfer einen Riegel oder Riemen anbringe. dadurch mandie Stampfier. wenn fie in die Hohe gehoben worden. behende auffangen kan. dass fie nicht wieder herunter fallen. Tab. xxlx. xxx. xxxl.-Diefe drey Tabellen enthalten eben die vorhergehende Muhle in zwey GrundeRifien und einem Stand-Riss. nur niit_einer geringen blaiiatiein der Crcl0nan2, und. damit einige Umllande etwas deutlicher ausgedrucketwurden. als in vorigen Rillen gefchehen. Da ill nun wiederum aa. die Welle. welche das Wallerrad uintreibet. daran ein Stern-Rad l.. fitzet von i8. Kammen. welches das grofie Getriebe vo_n 35. Staben umtreibet. an welchem zugleich ein Kamm-Rad von eben der Zahlund Theilung der Kamme ill. deme an eben diefer Welle x7. ein ander gleich grolles Kammrad l. zufaget. Beyde treiben Getriebe bi. von i2.Staben. und diefe norjnoncrile Kammrader bl. welche an Stangen heiligen. welche durch die Hollzer ec. gehen.und oben mitKugeln in dieBalcken eingehanget find. au welchen Kugeln eigentlich die hangende Kammrader fich umdrehen. itiid mit fich zugleich zwey Ruhrllocke jedes herum fuhren. deren einer das Zeug in den Kelleln (xvon dem Centro auswarts. der andere von dem Rand einwarts treibet. Das Getriebe l(. treibet auch durch Hiilffe feines Kammrades ein ander Getriebe von 24. Staben (I. und diefes das gro eStern-Rad lc'. von i00.Kam1nen um. und diefes fuhr-et die oben befchriebene zwey llchendeMahl-keine. An der Welle U?, find die Tangenten. welche die Stampfier aufheben. Noch einige Umllande. fo zu der wurcklichen AnrichtunYeiner Nliihle in Acht zu nehmen find. werden hier etwas deutlicher vorgellellet.show more

Product details

  • Paperback | 52 pages
  • 189 x 246 x 3mm | 109g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236930495
  • 9781236930491