Der AGA-Wagen

Der AGA-Wagen : Eine Automobil-Geschichte aus Berlin

By (author) 

List price: US$23.34

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Der Beitrag unseres Verlags zum Jubiläumsjahr 125 Jahre Automobil: ¿Der AGA-Wagen¿ ist die erste Monografie zu der Berliner Automobil-Fabrik AGA, die zwischen 1919 und 1929 in Berlin-Lichtenberg zwischen 8000 und 12.000 Fahrzeuge produzierte. Mit seiner umfassenden Geschichte des AGA-Wagens legt der Historiker und Journalist Kai-Uwe Merz eine automobilhistorische Darstellung vor, in der eigene Familiengeschichte vor zeithistorischem Hintergrund mit Unternehmens-, Wirtschafts-, Sozial-, Technik-, Verkehrs-, Rennsport- und Kulturgeschichte sowie Berlin-Geschichte zusammenfließt. So wird dieses Buch über eine kaum bekannte Automobil-Marke zu einer Berliner Automobil-Geschichte, die auch Leserinnen und Leser anspricht, die sonst keine Autobücher mögen.show more

Product details

  • Paperback | 240 pages
  • 170 x 242 x 20mm | 698.53g
  • Alles über Berlin GmbH
  • German
  • m. 160 Abb.
  • 3863680065
  • 9783863680060

Table of contents

Vorwort | Es muss nicht immer Auto sein Warum AGA? Ausstellungsstück »Das Waldröschen« Der AGA-Leuchtturm Der AGA-Nobelpreisträger Der AGA-Herd Erster Weltkrieg Die AGA-Fabrik in Lichtenberg Der erste AGA-Wagen Das versenkbare AGA-Verdeck »Ein gutes Auto« Der AGA ist Schwede Ist der AGA Belgier? Der AGA-Wagen Typ A Der Thulin-Wagen Automobilbau-AGA Technik des AGA-Wagens Ästhetik der AGA-Karosserie Der AGA von Karmann Der AGA von Lindner Die AGA-Übernahme durch Stinnes AGA bei der Avus-Premiere Der niederländische AGA-Graf Die AGA-Verkaufs-AG Urteile von AGA-Käufern AGA-Chef Edmund Stinnes AGA-Sieg bei den Sowjets AGA bei der Targa Florio »Der beste deutsche Gebrauchswagen« AGA und Reichswehr AGA-Fahrerin Clärenore Stinnes Das AGA-Vertriebsnetz 18-stellige AGA-Bilanzziffern Die Idee der Weltumrundung Böse Überraschung in Tiflis Die AGA-Krise kommt von außen Das wertlose AGA-Aktien-Geschenk AGA-Verträge waren mündlich AGA-Vertreter kaufen AGA-Wagen Die »inflationistische« Automobilindustrie Arsen 2 Zero 1 Zeus 2 Zona 1 Zambo Dr. Eimers Inkra kauft die AGA Der AGA-Wagen auf Expedition AGA-Singer und AGA-Spezial »AGA« Automobilersatzteilverkauf Konrad Merz Krause will Herr Direktor sagen Agastraße Aga-Bilanz Das Aussterben der AGA-Wagen AGA-Wagen als Oldtimer Vier AGA-wagen habe ich gesehen Der AGA und der König AGA-Fahrbericht Nachwort und Danksagungen Anhangshow more

About Kai-Uwe Merz

Der Berliner Dr. Kai-Uwe Merz (*1960) hat an der Freien Universität Berlin Geschichte und Germanistik studiert. Bisher liegen von ihm zwei wissenschaftliche Bücher zur Ideologiegeschichte des 20. Jahrhunderts vor. Merz arbeitete in den 1990er Jahren für die Boulevard-Zeitungen B.Z., Berliner Kurier und Bild. Seit 2000 ist er im Presse- und Informationsamt des Landes Berlin tätig. Anknüpfungspunkt für sein neues Buch über den Berliner AGA-Wagen ist seine Familiengeschichte: Sein Großvater Konrad war in den 20er Jahren Vorstandschef der AGA-Verkaufsaktiengesellschaft, sein Vater führte bis 1990 in Berlin den Autoersatzteil-Handelsbetrieb ¿AGA¿.show more