Demografischer Wandel
20%
off

Demografischer Wandel : Ber Die Bedeutung Des Alters in Einer Alternden Gesellschaft

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Wir leben in einer Gesellschaft des langen Lebens, wie es im sechsten Altenbericht der Bundesregierung hei t. Die Lebenserwartung der Deutschen ist in den letzten 110 Jahren um 30 Jahre angestiegen. Gleichzeitig sanken Geburten- und Sterberate, sodass zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit die Alten die zahlenm ig st rkste Gruppe bilden. Diese Tatsache stellt sowohl die Gesellschaft, als auch jeden einzelnen von uns vor Herausforderungen. Was sind das f r Herausforderungen und Krisen, die wir im Alter zu bew ltigen haben? Und wie schaffen wir das? Statistisch gesehen werden wir lter als vergangene Generationen, aber paradoxerweise will niemand alt sein. Was bedeutet alt sein - vor allem in unserer jetzigen Zeit und Gesellschaft? Und ab wann z hlt man eigentlich zu den Alten? Diese und hnliche Fragen trieben die Autorin bei der Recherche zu dieser Studie an. Einleitend wird der Versuch einer Definition der Begriffe Alter bzw. Altern vorgenommen und kurz dargelegt, warum und wie wir altern. Dar ber hinaus interessieren die Autorin die Altersbilder und stereotypen Vorstellungen, die gesellschaftlich vorherrschen. Welche allgemeine Meinung haben wir von alten Menschen? Ist diese eher positiv oder negativ gepr gt? Diese Arbeit besch ftigt sich weiterhin mit den gesundheitlichen, wirtschaftlichen und sozialen Problemen und Herausforderungen, mit denen ltere Menschen heutzutage zu k mpfen haben. Hierbei wird sowohl auf die Chancen als auch auf die Risiken, die das Alter mit sich bringt, n her eingegangen. Im vierten Kapitel soll abschlie end gezeigt werden, dass der Ruhestand nicht der Ruhestand im eigentlichen Wortsinn sein muss. Vor allem (Weiter-)Bildung und b rgerschaftliches Engagement k nnen dem Leben nach der Erwerbsphase einen tieferen Sinn geben und leisten zudem einen gemeinn tzigen Beitrag. Zum Abschluss der Studie werden die Betrachtungen zusammengefasst und ein kurzer Ausblick gegeben.show more

Product details

  • Paperback | 68 pages
  • 148 x 210 x 4mm | 91g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • 1. Aufl.
  • 3863414004
  • 9783863414009