Demografie Und Offentlicher Dienst
39%
off

Demografie Und Offentlicher Dienst : Personalbedarfsdeckung

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Die Demografie hat sich in den vergangenen Jahren zu einem bedeutendem Instrument und Index in der Arbeitswelt entwickelt. Waren die hieraus gewonnenen Werte in der Vergangenheit zwar nicht unbedeutend, so hat sich ihr Stellenwert doch grundlegend verandert. Den Angaben zur Demografie, in Deutschland herausgegeben vom Statistischen Bundesamt, wird nun ein erhohtes Augenmerk geschenkt. Der Demografische Wandel bietet den Beteiligten auf dem Arbeitsmarkt auch Chancen. Die Arbeitgeber werden sich einer Uberprufung und Optimierung ihrer bisherigen Massnahmen zur Personalbeschaffung nicht verschliessen konnen. Fur qualifizierte Arbeitnehmer kamen evtl. entsprechende gute Perspektiven fur den beruflichen Werdegang in Frage. Denkbar ist, dass sie kunftig bessere Verhandlungsoptionen im Vergleich zu Ihren Arbeitgebern des o. D. aufweisen konnen, da auch die Privatwirtschaft geeignetes Personal benotigt. Die Veranderung weg von einem Arbeitgebermarkt hin zu einem Arbeitnehmermarkt wird eine Konsequenz des Wandels sein. In dieser Studie wird schwerpunktmassig die Personalbedarfsdeckung fur die Landesverwaltung in Niedersachsen behandelt. Wenn weniger qualifizierte Kandidaten auf dem Arbeitsmarkt verfugbar sind, wird es auch fur die Verwaltung im o. D. darauf ankommen, wie sich ein auftretender Personalbedarf decken lassen kann. Die Arbeitgeber im offentlichen Dienst werden in den kommenden Jahrzehnten in einem noch engeren Konkurrenzverhaltnis zu den Unternehmen der freien Wirtschaft stehen, wenn es um die Gewinnung von geeigneten Mitarbeitern geht. Beide Seiten werden mittels der zur Verfugung stehenden Moglichkeiten versuchen sich entsprechend positiv als Arbeitgeber zu positionieren. Der o. D. kann sicherlich noch von einigen Massnahmen, die derzeit eher in der freien Wirtschaft verbreitet sind, profitieren. Hierzu sind das Employer Branding, verstarktes Hochschulmarketing oder ein gezieltes Headhunting nennenswert. In Teilen dieser Arbeit fliessen neben der allgemeinen Infor"show more

Product details

  • Paperback | 60 pages
  • 186 x 266 x 4mm | 158.76g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 3863410548
  • 9783863410544

About Thomas Dockenfuß

Thomas Dockenfuss, Betriebswirt (VWA) wurde 1977 in Hann. Munden geboren. Er absolvierte seine Berufsausbildung zum Kaufmann im Gross- und Aussenhandel in einem deutschlandweiten Verpackungsunternehmen. Seit Ende seiner Bundeswehrdienstzeit ist er als Angestellter beim Land Niedersachsen tatig. Zuerst im Bereich der polizeilichen Fortbildung und danach im Verwaltungsbereich eines Landesbetriebes. Wahrend dieser Zeit entschied sich der Autor zu einem berufsbegleitenden Studium im Bereich der Betriebswirtschaften an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Kassel. Das Studium schloss er im Jahr 2010 erfolgreich ab."show more