Deakzession Von Sammlungsgegenstanden Durch Museen

Deakzession Von Sammlungsgegenstanden Durch Museen

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Deakzession ist die dauerhafte Entfernung eines Gegenstandes aus einer bestehenden Sammlung. Dieses in der Rechtswissenschaft bislang nahezu unerforschte Gebiet gewinnt vor dem Hintergrund leerer Haushaltskassen und uberquellender Depots zunehmend an Bedeutung. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der rechtlichen Zulassigkeit der Deakzession von Sammlungsgegenstanden durch Museen. Hierbei wird zunachst eine Betrachtung vorgenommen, wie in den USA und Grossbritannien mit diesem Thema umgegangen wird, welche Einschrankungen durch die jeweilige Rechtsordnung vorgegeben werden und mit welchen praktischen Problemen sich Museen in diesen Landern konfrontiert sehen. Vor diesem Hintergrund gilt es zu untersuchen, welche Argumente generell fur und gegen die Zulassigkeit von Deakzession als Instrument des Sammlungsmanagements sprechen und welchem Verwendungszweck Deakzessionserlose zugefuhrt werden konnen. Es wird die Frage beantwortet, welche rechtlichen Grundlagen und Schranken das deutsche Recht fur die Deakzession durch hiesige Museen in offentlich-rechtlicher und privatrechtlicher Tragerschaft bereithalt und wie de lege ferenda auftretenden Problemen begegnet werden konnte. Abschliessend wird untersucht, ob und inwieweit die US-amerikanische oder die britische Deakzessionspraxis eine Vorbildfunktion fur Deutschland haben kanshow more

Product details

  • Hardback | 212 pages
  • 178 x 254 x 13mm | 585g
  • Bucerius Law School Press
  • United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 3863810562
  • 9783863810566

About Lisa Lindorf

Lisa Lindorf, geboren 1987, studierte von 2006 bis 2011 Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universitat zu Kiel und promovierte im Anschluss an das erste Staatsexamen zu einem Thema aus dem Bereich des Kunstrechts bei Prof. Dr. Haimo Schack. Seit Juni 2013 ist sie Rechtsreferendarin im Bezirk des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts."show more