Das Zuckerrohr Und Seine Kultur; Mit Besonderer Berucksichtigung Der Verhaltnisse Und Untersuchungen Auf Java

Das Zuckerrohr Und Seine Kultur; Mit Besonderer Berucksichtigung Der Verhaltnisse Und Untersuchungen Auf Java

By (author)  , By (author) 

List price: US$32.46

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1899 edition. Auszug: ...Saatpflanzen im Gegensatz zu Pflanzen aus Stecklingen Krankheiten gegenuber ist auch beim Zuckerrohr langst als unhaltbar dargethan. Das erstere scheint auch mir weniger leicht erreichbar als das letztere, aber falls das eine oder andere erreicht werden sollte, wird die Vermehrung dieser Saatpflanzen die durch Stecklinge, nicht die durch Saat der angewiesene Weg sein, die Eigenschaften der Varietat zu erhalten und zu befestigen. Verhalten der Saatpssanzen. Erortern will ich hier zum Schluss noch das, was man bis jetzt uber das Verhalten von Saatpflanzen weiss. Die bei der Zucht von Saatpflanzen und deren Nachkommen aus Stecklingen gewonnenen Ergebnisse gehen dahin1), dass: 1. eine grosse Variabilitat der aus Saat gewonnenen Pflanzen zu verzeichnen ist. Die meisten gleichen nur wenig der Mutterpflanze uud unter einander zeigen sie ebenfalls wenig Ubereinstimmung. Jedoch nicht jede Varietat zeigt diese grosse Variation der Saatpflanzen, auch variieren nicht alle Eigenschaften gleich stark bei den Nachkommen einer Mutterpflanze bezw. bei denen verschiedener Mutterpflanzen. So z. B. variierte bei Tebu Mangli die Richtung des Stengels bei den Saatpflanzen sehr, wahrend dies bei anderen Saatpflanzen nicht der Fall war. Nur bei einzelnen Versuchen ergaben sich grosse Ubereinstimmung von Saat-und Mutterpflanzen. 2. die Bestockung bei den Saatpflanzen im allgemeinen sehr gross ist, aber andererseits auch sehr variabel. Fast bei allen Varietaten treten Saatpflanzen auf, die in der Bestockung den wilden Zuckerrohrarten gleichen, d. h. sie treiben unterirdische Auslaufer; auch gleichen solche Pflanzen in ihrem sonstigen Habitus jenen..show more

Product details

  • Paperback | 244 pages
  • 189 x 246 x 13mm | 440g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236644239
  • 9781236644237